Das aktuelle K9-Programm

das K9-Monatsprogramm als pdf-Datei zum herunterladen (Änderungen vorbehalten)

Tickets online kaufen

Mit Kreditkarte oder paypal:Tickets kaufen

Per Lastschrift: Folgen Sie dem Link unter der jeweiligen Veranstaltung




Dienstag, 12.11.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Helmut Ramsaier: Wandel in der Bestattungskultur
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro Eintritt mit der VHS-Vortragskarte frei


Helmut Ramsaier führt mit seinem Team ein Bestattungshaus in Stuttgart-Vaihingen. Er berichtet von neuen – und alten – Bestattungsformen und -riten beim Abschied von Angehörigen.

Bestattungen und ihre unterschiedlichen Formen stehen nicht im Mittelpunkt des täglichen Interesses. Wenn Menschen aber einen Angehörigen verloren haben, muss in einer Zeit der extremen psychischen Belastung die Bestattung organisiert werden. Die abnehmende kirchliche Bindung, die steigenden Kosten für herkömmliche Bestattungsarten, der Wegfall des Sterbegeldes und individuelle Vorstellungen führen zu einer Veränderung der Bestattungskultur.

Die Bestattungskultur hat sich in letzter Zeit stark verändert oder gewandelt, Dieser Wandel vollzieht sich zwischen dem Wunsch zur Rückkehr zum Vertrauten und der zeitgemäßen Anpassung an die Wünsche einer von Individualität, Mobilität und Globalität geprägten Gesellschaft. Dabei vermischen sich in unserer modernen, zunehmend säkularen Gesellschaft alte wie neue, religiöse wie säkulare, aber auch nationale und internationale Rituale. Es geht um nicht weniger als um die Anpassung an veränderte gesellschaftliche Bedürfnisse.

Die Gründe für diesen Wandel sind sehr vielfältig. Die Schere von "reich und arm" geht immer weiter auseinander. Ein anderes Phänomen ist die Verkümmerung des sozialen Verständnisses. Die kleinste Zelle der Gesellschaft, die Familie, hat nicht mehr die Stärke, die in schweren Zeiten eine Unterstützung bieten kann. Es gibt immer weniger Menschen, die den Sinn ihres Lebens definieren können. Die Lebensqualität wird zunehmend durch Freizeit definiert. Dazu passt nun mal beileibe keine Krankheit und kein Todesfall eines Familienangehörigen. Einen Großteil dieses Defizits müssen Bestatter bei einem Todesfall ausgleichen, die häufig der erste und auch der einzige Ansprechpartner sind.

Helmut Ramsaier, Bestatter und Traueragoge

Eine Kooperation von VHS + Hospizverein Konstanz e.V. + K9 e.V.
www.bit.ly/2VgiJtg

Mittwoch, 13.11.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 14.11.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazz Jam Session mit Trois Imaginaires
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt auf Spendenbasis


Die Musik von Trois Imaginaires ist eine Mischung von Punk Riffs und schwebenden Balladen. Ein bisschen wie wenn Kurt Kobain Louis Amstrong isst oder Frank Zappa sich mit Marilyn Monroe küsst… Ok, vielleicht gehen wir ein bisschen zu weit mit den Metaphern. Es ist die Erzählung einer Geschichte: mit ihrem Intro, Höhepunkt und manchmal auch ihren Credits am Ende. Die Kompositionen sind vor allem von der Pop-Kultur inspiriert, aber hinter dem, was man als Fiktion und Unwirklichkeit sehen kann, versteckt sich auch immer eine menschliche Wahrheit.

Anatole Buccella - Gitarre
Pino Zortea - Bass
Samir Böhringer - Drums

Freitag, 15.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Balto – Europe Tour 2019
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


„Balto“ hat sich über die Jahre von einem Songwriting-Projekt zu einer mitreißenden Live-Band entwickelt, die den amerikanischen Rock'n'Roll feiert. Mit Gitarren, Bass, Hammond-Orgel und Co sind sie irgendwo zwischen Motown, Big Star, Plastic Ono Band und Jackson Browne verankert. Die interaktiven Bühnenauftritte werden mit den feurigen Indie Rockern My Morning Jacket und Wilco verglichen.

Der Leadsänger Dan Sheron gilt als Geschichtenerzähler mit dem Herzen eines zeitgenössischen Dichters - voller Romantik und scharfer Beobachtungen, wissendem Humor und dem ein oder anderen Glas Whiskey.
www.baltoamerica.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 16.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit DJ Babbelgam
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Motto: „Mixed Style“

Die Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 17.11.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Die unsichtbare Freundin
Freiburger Theater Ensemble „THEATER > K <“
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Drehbuch von Claire Dowie, Deutsch von Marianne Wendt u. Jan-Hendrik Wulf, Merlin Verlag, Gifkendorf

Eine Kooperation mit der Psychiatrie Reichenau.

„Schizo oder was?“ Ein Kind erlebt einen großen Mangel an Liebe und verzweifelt fast daran. Doch sie weiß sich aus diesem seelisch lebensbedrohlichen Zustand zu retten und (er)findet in ihrer Not eine Freundin. Diese ist wild, verspielt, übermütig und (das Beste!) zu allem auch noch unsichtbar. Später wird die wunderbare Freundin allerdings für sie selbst und auch ihr Umfeld zu einer großen Gefahr. In dem Theaterstück erzählt sie uns von ihrer Suche nach einem Ausweg…

Zwei Schauspielerinnen verkörpern eine Person einer inneren Zerrissenheit. Cello, Bewegung und Stimme geben diesem Zustand auf anderer Ebene Raum, schaffen Resonanzen, wo Sprache allein nicht hinreichen kann, agieren mit- und gegeneinander.

Nach den Aufführungen findet ein Anschlussgespräch mit dem Ensemble und Expert*innen zum Thema psychische Erkrankung statt.

Regie: Christine Kallfaß
Schauspiel: Nicole Djandji-Stahl, Carmen Sobotta
Cello: Geneviève Mégier

Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Und am Montagmorgen zeigen wir die gleiche Vorstellung nochmal für Schüler und ganze Schulklassen.

Aufführung für Schulklassen: Mo., 18.11.2019, 11 Uhr, Eintritt: 4 €
Bei Interesse bitte Anmeldung per Mail bei Caroline Renz unter: C.Renz@zfp-reichenau.de
www.christinekallfass.de
Tickets Online kaufen

Montag, 18.11.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Dienstag, 19.11.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
Dokuwinter: Film Welcome to Sodom
Gemeinsam, gemütlich, inspiriert
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Jeder zahlt so viel er möchte


Wir möchten euch einladen, zum ersten Film des DokuWinters 2019/2020 mit gemütlicher Stimmung, Tee, interessanten Gästen und vielen Inspirationen.

In ihrer Dokumentation "Welcome To Sodom" zeigen die Regisseure Florian Weigensamer und Christian Krönes, was mit den nicht mehr benötigten Handy, Fernsehern und Computer aus Europa passiert: Ein Großteil dieses Elektroschrotts landet in Accra im afrikanischen Land Ghana, wo die entsorgten Geräte von Erwachsenen und Kindern auseinandergenommen werden, die dabei giftigem Rauch ausgesetzt sind. Die Müllhalde Agbogbloshie trägt deshalb bei den dort lebenden Menschen den Namen Sodom.

Im Anschluss an den Film gibt’s wie immer beim Dokuwinter eine spannende Diskussion und Unterhaltung über den Film.

Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung.
www.welcome-to-sodom.de/

Mittwoch, 20.11.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 21.11.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Wohnzimmerkonzert
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  6 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro 10/8/6 Euro an der Abendkasse


Es erwartet uns ein weiterer grandios-abwechslungsreicher Abend mit drei verschiedenen Bands in der gemütlichen Atmosphäre der Wohnzimmerkonzerte-Reihe:

Place ist Singer-Songwriter aus Konstanz und macht Lieder über das Träumen, Zweifeln, Fehler machen. Menschenleben, die sich treffen, kurz verbunden sind und dann wieder auseinanderdriften. Seine Musik kommt dabei ohne den großen Pathos aus, nur mit Gitarre und Stimme erzählt er auf ehrliche Weise von Geschichten und Gefühlen, die jeden erreichen.
Webseite: placemusic.de

Herzfrequenz ist ein frisch geborenes Projekt einer motivierten Pianistin und einer kreativen Sängerin, entstanden aus der Idee, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Grund genug für uns das zu machen, was wir machen: Unsere Frequenz ist Musik, die ins Innere geht und bewegt. Bekannte Melodien, interpretiert durch unsere eigene Herzfrequenz. Herzfrequenz sind Alexandra (Gesang) und Martina (Piano).

Die dritte Band ist dem K9 seit Jahrzehnten eng verbunden und wird eine grandiose Überraschung sein!
Tickets Online kaufen

Freitag, 22.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive the Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro



Samstag, 23.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit DJane WegAs
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


"Das Schönste was Füße tun können ist Tanzen!"

Sonntag, 24.11.2019 Beginn:  18:00 Uhr    
VocalJazzAffair
Jazzchor aus Arbon
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Der in der Ostschweiz sehr bekannte Chor unter der Leitung des Konstanzer Sängers Philipp Heizmann wird den Novemberblues vertreiben und das breite Spektrum der Jazz-und Popmusik in leuchtenden Farben erstrahlen lassen. Auf seinem Programm stehen groovige Swingnummern, gefühlvolle Balladen, erdiger Soul und funkiger Pop u.a. von Irving Berlin, Supertramp und Carol King. Mit Jürgen Waidele wird vocaljazzaffair von seinem hochgeschätzten Stammpianisten begleitet.
www.vocaljazzaffair.ch
Tickets Online kaufen

Sonntag, 24.11.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Geoprojektreisen: Malta & Gozo
Zwei außergewöhnliche Inseln im Mittelmeer
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  6 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro 10/8/6 Euro an der Abendkasse


Erst kürzlich wurde Valletta, die Hauptstadt Maltas, zur Kulturhauptstadt ernannt. Deshalb wollen wir Sie mitnehmen in die kleinste und südlichste Hauptstadt Europas. Breits seit 1980 gehört die, von den Johannitern erbaute Altstadt, zum UNESCO-Weltkulturerbe und verzaubert ihre Besucher mit ihren beeindruckenden Festungsanlagen, barocken Palästen, bunten Holzbalkonen und steilen Gässchen. Im Geiste wollen wir all die besonderen und prominenten Sehenswürdigkeiten des maltesischen Archipels besuchen und mehr noch - wir wollen Ihnen Menschen vorstellen mit denen wir, während unserer Reisen, in Kontakt treten. Wir stellen Ihnen spannende Projekte vor und erfahren ungewöhnliches über die großen und kleinen Wunder der Natur.

Kurz: Erkunden Sie mit uns diese faszinierende Inselwelt mit seiner langen und bewegten Geschichte. Reisen Sie im Geiste zu malerischen Orten, traumhaften Buchten und entdecken Sie die Besonderheiten einer seit Jahrhunderten besiedelten mediterranen Landschaft.

Informationen zu der anschließenden Studienreise erhalten Sie unter: www.geoprojektreisen.de. Sie erreichen uns aber auch per E-Mail: info@geoprojektreisen.de oder telefonisch unter: 07127-7288946.

Reisezeitraum: 24.10.-01.11.2020 *
*der Reisetermin kann sich, in Abhängigkeit der Flugpläne, noch um 1-3 Tage verschieben!

Min. 10 Teilnehmer
Max. 14 Teilnehmer
Reisepreis im halben DZ: 1790,00 €
EZ-Zuschlag: 240 €

Eine Kooperation mit Geoprojektreisen.

Über Geoprojektreisen

Geoprojektreisen gestaltet Reisekonzepte, die es möglich machen, fremde Länder in ihrer Gesamtheit zu erleben und zu verstehen. Wer mit uns reist, begegnet Menschen. Wo immer es möglich ist, beteiligen wir uns aktiv an sozialen und ökologischen Projekten im Land und tauchen dabei tiefer in die Kultur ein. Wir wollen nicht einfach Touristen sein und die Gastfreundschaft eines Landes genießen, sondern auch etwas zurückgeben. In diesem Austausch liegt das Besondere unserer Reisen. Wir nehmen uns Zeit, den großen und den kleinen Besonderheiten unsere Aufmerksamkeit zu schenken und lassen uns von dem Ungewöhnlichen verzaubern. Unsere Reiseleiter kennen sich mit Natur und Gesellschaft ihres Reiseziels bestens aus und führen Sie zu außergewöhnlichen Plätzen. So versprechen unsere individuell gestalteten Reisen einzigartige Begegnungen mit unserem großartigen Planeten. Entdecken Sie mit uns die Welt auf eine etwas andere Weise!
www.geoprojektreisen.de
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 27.11.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 28.11.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazzclub präsentiert: STUBENJAZZ D/CH/RUS
feat. Arkady Shilkloper
Eintritt: 20 Euro ermäßigt:  15 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro Weitere Infos & Reservierungen unter Tel. 07531- 52639, bzw. info@jazzclub-konstanz.de


Karin Streule (voc & acc), Michael T. Otto (Kuhlohorn, comp., arr), Arkady Shilkloper (frenchhorn), Andi Schnoz (g), Heiner Merk (b)

Wenn die reine Lust am Musizieren Menschen zusammenführt, sei es in der heimische Wohnstube oder in der Stammbeize, dann ist das Hausmusik, Stubenmusik, oder Stubete. Aus einem Pool von Musikanten treffen sich diejenigen, die gerade Lust zum Musizieren haben. Genau dies war die Idee von Michael T. Otto.

STUBENJAZZ verbindet traditionelles deutsches Liedgut mit Jazz-Klängen des 21. Jahrhunderts. Mit Lust, Fantasie und Kreativität wird fast vergessenen Melodien und Texten ein neues, zeitgenössisches Leben eingehaucht. Instrumentales Können, eine variable Dynamik und die außergewöhnliche schöpferische Spiellust der Band lassen meist vergessene Lieder neu erblühen.
www.jazzclub-konstanz.de

Freitag, 29.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Fatcat
Move yo Ass 2019!
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Fette Beats, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme. FATCAT aus Freiburg stehen für kraftvollen Funk, Soul und R&B, garniert mit Disco- und RockElementen. Sieben tighte Instrumentalisten plus Frontmann Kenny Joyner mit seinem grandiosen Old-School-Soul-Feeling sorgen als Live-Band für unvergessliche Erlebnisse.

Die funky Freiburger kennen das Rezept für eine gute Party: feinster Soul und R&B, garniert mit Disco- und Rock-Elementen. FATCAT sind eine umwerfende Live-Band, die ausschließlich ihre raffinierten Eigenkompositionen spielt.

Hier trifft der Melodienreichtum von Michael Jackson auf den rauen Funk von James Brown, und die Disco-Grooves von Earth Wind & Fire auf die mächtige Virtuosität von Tower of Power. Nicht einmal Jazz, Ska oder Hard-Rock sind den acht studierten Funkateers fremd.

Das ZDF Morgenmagazin beschreibt die Musik von FATCAT: „Fette Beats, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme“.

Mit ihrer beeindruckenden Power haben die acht schon über 300 Konzerte gegeben, darunter bei den Jazz Open Stuttgart, beim Fusion Festival und im Schloss Bellevue vor Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Als Supportband haben FATCAT bereits dem Publikum von Chaka Khan und Jamie Cullum eingeheizt. Im Rahmen des legendären Montreux Jazz Festival spielten sie beim Open Air eine Headliner Show. Sänger Kenny: „Eine unbeschreibliche Erfahrung. Wir durften als letzte Band bei Sonnenuntergang mit Blick auf den Genfer See spielen, dort, wo schon so viele unserer Idole gestanden haben“.

Das umjubelte Konzert ist mittlerweile auch auf LP gebannt: „Live at Montreux“ gesellt sich zum ersten Studioalbum „Champagne Rush“. Das Debütalbum aus dem Jahr 2016 zeigte bereits die ganze Vielfalt der Band zwischen Disco-Funk, Soul, Rock und Jazz. 2019 wird eine neue EP erscheinen.

FATCAT sind eine Band, deren geballte Energie sich vor allem live entfaltet – dank der Spielfreude von sieben besessenen Instrumentalisten und des Charismas von Sänger Kenny Joyner. „Kenny ist wohl als Kind in den Funk&Soul-Kessel gefallen – und das gleich mehrmals“, meint Gitarrist Jakob Monninger.

Vielleicht ist das Erfolgsgeheimnis der Jungs jedoch mehr als ein Zaubertrank. Denn wer einmal ein FATCAT-Konzert gesehen hat, ahnt: diese acht hatten den Funk schon immer im Blut.
www.wearefatcat.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 30.11.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
DJ7 ....... rrrrrrRock & All Stylez
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 01.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH – Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannenden, witzigen, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

Das TmbH gehört zu den bekanntesten Improvisationstheatern in Deutschland und bietet seit 1993 Abende voller Witz, Gefühl und Substanz.
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Montag, 02.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Mittwoch, 04.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 05.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
131. SplitterNacht
Moderation: Gregor Schaller
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro 10/9/8 Euro an der Abendkasse


„BÜHNE FREI!“ heißt es für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Zuweilen gibt das für Künstler, Zuschauer und Organisatoren so manche Überraschung.

Durch den Abend führt Gregor Schaller aus Bern. Er nennt sich selbst Comedian, Simulant und Bunter Hund. Sein Humor ist oft trocken bis staubig und grau bis schwarz. Am liebsten ist es ihm, wenn das Publikum lacht, aber keine Ahnung hat wieso. Auf der Suche nach schlechten Ideen verblüfft er das Publikum mit seinen durchaus logischen aber doch recht abwegigen Gedanken. Lassen Sie sich überraschen!

Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Elena. Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.
Tickets Online kaufen

Freitag, 06.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Jazzchor
Das Finale
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Das Finale - Tschüss Martin

Nach fast zwanzig Jahren Jazzchor Konstanz unter Martin Rodler, nimmt der Chor mit Jazz-, und Pop-Titeln quer Beet durch die letzten zwei Dekaden Abschied von seinem langjährigen musikalischen Leiter.

Traditionell begleitet von Jürgen Waidele am Klavier und Rainer Apel an der Gitarre groovt sich der Chor mit kleinen Überraschungen durch den Abend: Abwechslung im wahrsten Sinne des Wortes.
www.jazzchor-konstanz.de/
Tickets Online kaufen

Samstag, 07.12.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Tour de France - Die französische Disco!
Mit DJ Thomas Bonet
Eintritt: 6 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Seit Mai 2000 tourt DJ Thomas Bohnet mit seiner TOUR DE FRANCE durch die Clubs. München, Zürich, Düsseldorf, Erlangen, Konstanz stehen regelmäßig auf dem Programm. Aufgelegt wird ausschließlich französische und francophone Musik quer durch die Genres.

TOUR DE FRANCE - der Name ist Konzept: Geboten wird eine tanzbare musikalische Tournee durch die Stile und Genres Frankreichs.

Ob Partyklassiker von Claude François oder Les Rita Mitsouko, Sixties-Helden wie Serge Gainsbourg, Nino Ferrer und Jacques Dutronc, neuer Rock von Noir Desir, Dionysos oder Mickey 3d, Nouvelle Chanson von Benjamin Biolay bis Zaz, Rai von Rachid Taha bis Khaled, Reggae von Tiken Jah Fakoly oder Kana, HipHop/Rap von MC Solaar über IAM und Stromae bis Massilia Sound System, Alternative von Babylon Circus über Têtes Raides und Les Hurlements d`Leo bis La Rue Ketanou.
www.le-tour.net

Sonntag, 08.12.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Soul Rikscha – Ein Indienroman
Lesung von Markus Reich
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 3 Euro 6/5/4 Euro an der Abendkasse


Nach "Tante Bella und die Grünpflanzenkommissarin" erscheint das zweite Buch von Markus Reich: Soul Rikscha, ein Indienroman.

Zum Inhalt: Daniel steckt tief in der Krise, zudem tritt seine geliebte Freundin Leonora eine Stelle in Indien an. Er folgt ihr kurzentschlossen, doch zu ihr zu gelangen, ist schwieriger als vermutet. Unterwegs in äußerer und innerer Bewegung findet er Antworten auf Fragen, die er zuhause nie gestellt hätte. Fremde Städte und pittoreske Landschaften, Hindutempel und buddhistische Höhlen sind Orte einer vielgestaltigen, bunten Welt, die zu Schauplätzen intensiver und einschneidender Begegnungen werden. Entweder du hasst oder du liebst dieses Land, zu drastisch und unausweichlich ist Indiens Einfluss! Gleichgültig zu bleiben ist unmöglich!

Wird Daniel am Ende Leonora wiedersehen oder die faszinierende Reise ins Innere eines wankelmütigen Glücks fortsetzen?
Tickets Online kaufen

Dienstag, 10.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
Film: More than Honey
präsentiert von der Grünen Jugend Konstanz
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei


Mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Der Physiker Albert Einstein soll gesagt haben: "Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus."

Warum sterben die Bienen? Markus Imhoof erklärt, wie ein Bienenstaat funktioniert, und beleuchtet den Einsatz von Antibiotika bei der Bienenzucht. Er zeigt, wie Bienenvölker in den USA von einer pestizidbelasteten Monoplantage zur nächsten transportiert werden, besucht eine chemieverseuchte Region in China, wo die Menschen das Bestäuben der Pflanzen übernommen haben und trifft an der mexikanischen Grenze auf Killerbienen. Ein ebenso faszinierender wie erhellender Report über das Leben und Sterben der Bienen – und das Geschäft mit dem Honig.

Eine Veranstaltung der Grünen Jugend Konstanz.

Im Anschluss an den Film wird es eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten aus Wissenschaft und Politik über das Artensterben und das aktuelle Volksbegehren in Baden-Württemberg geben.
www.gj-konstanz.de

Mittwoch, 11.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 12.12.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazz Jam Session
mit dem Trio „black is the new“
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt auf Spendenbasis


black is the new komponiert, interpretiert und improvisiert ihre eigene Musik. Irgendwo zwischen Swing und Freejazz finden Leandro Irarragorri, Roger Kintopf und Balz Kuenzle zusammen. Die drei jungen Musiker spielen mit offenen Ohren und viel Energie ihre eigenen Kompositionen, die enorm viel offen lassen, aber doch eine klare Richtung vorgeben.

Besetzung:
Leandro Irarragorri - Piano
Roger Kintopf - Bass
Balz Kuenzle - Drums & Cymbals

Freitag, 13.12.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
HISS
Südsee, Sehnsucht und Skorbut
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 18/16/14 Euro an der Abendkasse


Es ist erstaunlich, dass HISS auf den unzähligen Konzerten der letzten Jahrzehnte kaum von ihren Abenteuern auf hoher See berichteten. Dabei trotzten sie Tsunamis und Taifunen, der sengenden Sonne des Südens und dem erbarmungslosen Eismeer und überstanden gefährliche Begegnungen mit Haien, Schmugglern und Korsaren. Sie zechten und sangen in Cartagena und Wladiwostok, in Kapstadt und Shanghai.

HISS erzählen in ihren Songs von ihren unglaublichen Erlebnissen auf den Meeren und in den Häfen, von der harten Arbeit an Deck und im Maschinenraum, von der Nützlichkeit des Rums, von Schiffbruch, Abschied und Heimkehr.

Wir hören zeitgemäße Seemannslieder, Piratenpolkas, Südsee-Ska, Tiefsee-Tango und werden dabei vielleicht selbst so seefest, so sturmerprobt und stark wie HISS.

HISS sind die Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2019!

Besetzung:
Stefan Hiss: Akkordeon, Gesang
Michael Roth: Mundharmonika, Gesang
Joscha Brettschneider: Gitarren
Volker Schuh: Bass
Bernd Öhlenschläger: Schlagzeug, Gesang

Pressestimmen:

Die Band baut spielerisch und ungezwungen irische und arabische Melodien ein, würzt die Polka mit Country, Rockabilliy, Latin, Walzer und Blues.

Ein Konzertabend im Spannungsfeld zwischen Polka und Rock'n'Roll, Taiga-Twist und Texas-Tango, zwischen Schmutz und Schmalz.

HISS bewegt sich durch das Unterholz traditioneller Musikstile in souveräner Manier und mit großer musikalischer Meisterschaft.

Zum Bandimage von Outlaws und Vagabunden gesellen sich die rabenschwarzen, ironisch-zynischen Texte der Songs.
www.hiss.net
Tickets Online kaufen

Samstag, 14.12.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit dem DJ-Tandem DJ Harald & Dj Axel
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 15.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Power Point Karaoke
Jede Folie eine neue Herausforderung
Eintritt: 10 Euro ermäßigt:  8 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro 12/10/8 Euro an der Abendkasse


Das großartige Format findet den Weg nach Konstanz. Wir werden euch an diesem Abend 6 Menschen vorstellen, die sich live auf der Bühne 7 Minuten lang mit einem vorher völlig unbekanntem Thema auseinandersetzen müssen.

Der Beamer geht an und in diesem Moment erfahren Publikum und Refernt*in das darzubietende Thema der Präsentation. Die geilste Show gewinnt - und ihr entscheidet durch euren Applaus.

Durch den Abend führen wird Marvin Suckut. Einige handverlesene Gäste sind eingeladen, die restlichen Startplätze vergeben wir an - dich?

Hast du Bock mit zu machen? Schreib eine Mail an: marvinsuckut@gmx.de oder melde dich spontan am Abend.

Das Format Power-Point Karaoke füllt mittlerweile jede Location. Aus der Spontanität ergeben sich die besten Gags - wir freuen uns auf eine geile Show.
Tickets Online kaufen

Montag, 16.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Dienstag, 17.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
Dokuwinter: Setting the Bar
Gemeinsam, gemütlich, inspiriert
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Jeder zahlt so viel er möchte


Wir möchten euch einladen, zum zweiten Film des DokuWinters 2019/2020 mit gemütlicher Stimmung, Tee, interessanten Gästen und vielen Inspirationen.

Setting the Bar erzählt die Geschichte der Schokolade von der Bohne im Amazonas bis zur fertigen Tafel in High-End-Cafés und Geschäften. Begleitet wird eine Gruppe von Schokoladenhandwerkern auf ihrem Weg in den peruanischen Dschungel, um die direkten Beziehungen zu den Bauerngemeinschaften zu stärken und neue Kakaosorten zu identifizieren, die auf den Markt kommen sollen. Die Dokumentation zeigt die wirtschaftlichen Realitäten von Bauern und Handwerkern, und fängt die Leidenschaft und Abenteuerlust dieser Menschen ein.

Das Projekt untersucht die Schnittstelle von Esskultur und Nachhaltigkeit. Wir Verbraucher sind zunehmend auf die Beschaffung und Produktion von Lebensmitteln eingestellt und sollten dazu bereit sein, für nachhaltige und handwerkliche Produkte eine Prämie zu zahlen. Aber kann dies zu einem besseren wirtschaftlichen Ergebnis für alle Beteiligten führen? Kann es dazu beitragen, einen umweltverträglichen landwirtschaftlichen Anbau zu unterstützen? Wie kann die Lebensgrundlage der Landwirte verbessert werden?

Im Anschluss an den Film gibt’s wie immer beim Dokuwinter eine spannende Diskussion und Unterhaltung über den Film.
www.settingthebarfilm.com

Mittwoch, 18.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 19.12.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
Quadro Nuevo
Das Weihnachstkonzert
Eintritt: 26 Euro ermäßigt:  24 Euro
K9-Mitglieder: 22 Euro 28/26/24 Euro an der Abendkasse


Erinnerungen an die eigene Kindheit. Draußen die Winterluft, drinnen der Kerzenduft. Bratäpfel schmoren im Ofen. Klänge der freudigen Erwartung. Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder.

Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll.

Mit Liedern wie "Es ist ein' Ros' entsprungen", "Maria durch ein' Dornwald ging" und "Die dunkle Nacht ist nun dahin" blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Das akustisch-instrumentale Quartett spielt zur Vorweihnachtszeit eine sehr persönliche Auswahl an stimmungsvollen Melodien.

Ein besonderes Konzert in der vierten Jahreszeit! Vor einigen Jahren begann die Weltmusik-Gruppe Quadro Nuevo Weihnachtskonzerte zu geben. Dies wurde den vier Musikern, die den Rest des Jahres mit Tango und fetzigen Balkan-Rhythmen umherreisen, zu einem tiefen Bedürfnis. So füllen sie in der Adventszeit die Säle mit besinnlicheren Melodien.

Musik, die nahe am Urgedanken der Weihnacht ist: Die Ankunft einer neuen Zeit, die Licht und Wärme ins Dunkel bringt. Das Abenteuer, die Idee der Nächstenliebe mit einer bunten Instrumenten-Schar umzusetzen. Poetisch-musikalische Kleinode, mal jauchzend und jubilierend, mal niederkniend und nachdenkend.

Dabei beschränkt sich das Repertoire nicht auf christliche Lieder aus der Heimat und fernen Landen: Die Virtuosen bereichern die Vielfalt winterlicher Musik auch durch jiddische oder indianische Melodien, die den Geist der Erhellung und des Trostes tragen. Ein Weihnachtskonzert für neugierige Hörer, die neben Klassikern wie "Leise rieselt der Schnee", "Es kommt ein Schiff geladen", "Alle Jahre wieder" oder "Maria durch ein Dornwald" ging auch ungewohnte Klänge im Advent entdecken.

Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 2500 Konzerte. In dieser Zeit hat das Ensemble eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der europäischen Spielform des Tango, der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von großer Spielfreude.

Alle CDs von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award und kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts.
www.quadronuevo.de
Tickets Online kaufen

Freitag, 20.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH – Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannenden, witzigen, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

Das TmbH gehört zu den bekanntesten Improvisationstheatern in Deutschland und bietet seit 1993 Abende voller Witz, Gefühl und Substanz.
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 21.12.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit DJ Pocket
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Motto: „Dance this mess around“

Donnerstag, 26.12.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Waidele & Friends of Conversation
feat. Arno Haas
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 18/16/14 Euro an der Abendkasse


Um den Sänger und Keyboarder Jürgen Waidele scharen sich auch dieses Jahr wieder die alten Conversation–Recken, die mit ihm gemeinsam die legendären Conversation-Songs auf die Bühne bringen.

Songs wie Sunny, Purist, oder It's all in your head sind immer noch aktuell und unverwechselbar in Sound und Intensität. Natürlich sind auch ein paar neue Songs dabei die Hans Neber am Bass, Alex Friedrich am Schlagzeug, Ed Schwarz Git./Voc., Arno Haas am Sax und der Meister zu Gehör bringen werden.

Geht mit auf die Zeitreise und lasst Euch fallen … Sing 'n' Dance!
www.waideles-conversation.de
Tickets Online kaufen

Samstag, 28.12.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
Mit dem DJ-Tandem mit DJ Marco & DJ !Mac
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Motto: "Schüttel dein Speck - weg!"

Alter Lachs: Die Hohohotage sind vorbei - ihr beginnt nervös zu werden, die Fusseln der elterlichen Sofadecke sammeln sich unter euern Fingernägeln. Eigentlich ist Fresspause angesagt! Der Blechpickel juckt und die Hüften schreien klagvoll nach "move me". Das Pantoprazol ist ausgegangen - ihr fasst es nicht! Die Partycrowd fehlt euch!

Die Askese hat ein Ende - wir haben die richtige Medizin für alle Partyspartassen: Heftet euch die Reste der Geschenkbänder an's Revers, schnappt eure Bestis und pilgert in's K9! Denn hier verabreichen euch DJ!Mac und DJ Marco alias "The M'Bros" am 28.12. die passende Dosis Musikdope. Unser verspätetes Geschenk an euch - Warmupstimulanz für die Nacht!

Macht die Socken scharf! Gönnt euch! Die Temperatur steigt …

LineUp:
+ "The M'Bros" (feat. DJ!Mac & DJ Marco)

Facts:
+ drinks / peace / love / feelings
+ social wellness / good vibrations / tinderness
+ hipmove / groovecollection / funk'n'soul / electro

Dienstag, 31.12.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Sistergold - Silvester-Show
mit anschließender Silvester-Disco
Eintritt: 30 Euro ermäßigt:  28 Euro
K9-Mitglieder: 26 Euro 32/30/28 Euro an der Abendkasse


Vier Frauen, vier Saxophone – Ein mitreißender Sound.

Inken Röhrs, Sigrun Krüger, Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn begeistern seit 2009 mit sistergold ihr Publikum auf Konzerten voller Virtuosität und Charme. Die Leidenschaft zum Instrument, langjährige Erfahrung auf Konzert- und Theaterbühnen und eine große Portion Humor verbindet die vier studierten Musikerinnen.

In ihrem Silvester-Special-Programm haben sistergold das Beste aus ihren 3 Abendprogrammen zu einem amüsanten Ritt durch die Musikstile zusammengestellt: Jazz, Blues, Tango, Samba, Swing, Klassik, Weltmusik und Eigenkompositionen vermischen sich zu einer wilden Mischung, die widerspiegelt, was sistergold auszeichnet:

Vier Saxophonistinnen, die mit ihren Persönlichkeiten und unterschiedlichen Charakteren zu einer Einheit verschmelzen – in ihrer Musik, in ihrer Energie und dem Spaß, der auch nach 10 Jahren immer noch ungebrochen ist.

Die vier Saxophon-Ladies bleiben sich dabei treu: punktgenaues Spiel, durchdachte Arrangements und pointierte Moderationen.

Mittlerweile waren die „Goldschwestern“ u.a. auf dem Rheingau Musikfestival, dem Opernball Hannover, der Würzburger Residenznacht und der documenta Kassel zu Gast. Sie sind auf großen und kleinen Konzertbühnen in ganz Deutschland unterwegs – oder mischen sich einfach musizierend unter die Zuhörer.

Inken Röhrs - Sopransaxophon Elisabeth Flämig - Altsaxophon
Sigrun Krüger - Tenorsaxophon Kerstin Röhn – Baritonsaxophon



Im Anschluss an das Konzert feiern wir ins neue Jahr! Mit der K9-Kultdisco mit DJ7!!!
www.sistergold.de
Tickets Online kaufen