Das aktuelle K9-Programm

das K9-Monatsprogramm als pdf-Datei zum herunterladen (Änderungen vorbehalten)

Tickets online kaufen

Mit Kreditkarte oder paypal:Tickets kaufen

Per Lastschrift: Folgen Sie dem Link unter der jeweiligen Veranstaltung




Freitag, 22.02.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive the Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro



Samstag, 23.02.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
‹…..rrrrrRock & All Stylez! By deejayseven›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 24.02.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
Geoprojektreisen: Schottland
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  6 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro 10/8/6 Euro an der Abendkasse


Dieser Bildervortrag führt von den modernsten Metropolen in die atemberaubende Natur und von der wilden Küste über die schottischen Highlands bis in die Tiefen von Loch Ness. Schottland ist ein Erlebnis! In Glasgow erfahren Sie, wie es die alte Industriestadt zur Europäischen Kulturhauptstadt gebracht hat. In Knoydart und im Cairngorms Nationalpark zeigen sich die Landschaften Schottlands von ihrer schönsten Seite und in Glencoe erinnert der Friedhof bis heute an das einstige Massaker. Der Dampfzug zwischen Mallaig und Fort William erinnert an längst vergangene Zeiten und in Edinburgh, der glanzvollen Hauptstadt des Landes, fasziniert die Architektur ebenso wie die einmalige Geschichte.

Referentin: Dipl.-Geographin Eike Albrecht

Geoprojektreisen ist ein Reiseveranstalter mit Idealen! Reisende hinterlassen Spuren – und wir selbst bestimmen wie diese aussehen. Reisen sollen Freude bereiten und Positives hinterlassen! ‹Geoprojektreisen› gestaltet Reisekonzepte, die es möglich machen, fremde Länder in ihrer Gesamtheit zu erleben und zu verstehen. Wo immer es möglich ist, beteiligt sich der Reiseveranstalter aktiv an kleinen sozialen und ökologischen Projekten im Land, arbeitet mit ganz normalen Leuten zusammen und taucht dabei tiefer in ihre Kultur ein.
www.geoprojektreisen.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 25.02.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Mittwoch, 27.02.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs
Tickets Online kaufen

Donnerstag, 28.02.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
SCHMOTZIGER IM K9
Fastnacht 2019
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Hoooo Narro!

Heißt es dieses Jahr auch für euch und für uns im K9! Wir feiern eine bunte Fastnachts-Sause für und mit unseren Freunden des K9's!!!

Für den abwechslungsreichen Partysound sorgt DJ Volker!

Setzt die Perücken und Hüte auf oder kommt wie ihr seid!!

Samstag, 02.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
Mit Djane Kathrin ‹80s, Rock and Charts›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 03.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Comedyfrühling: Duo Mimikry
Visual Short Stories
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Pantomime ist tot? Nein! Ganz im Gegenteil. Diese Jungs erschaffen sie gerade neu. Duo Mimikry sind radikal, detailverliebt und rabenschwarz im humorvollen Abgang. Ob ein nerdiger Stalker im romantischen Liebesrausch oder zwei Bestatter mit zu vielen "Kunden": hier geht es richtig zur Sache. Duo Mimikry, wie der Name schon sagt, imitieren die Groteske unserer Gesellschaft. Knackig, kreativ und krass werden unterschiedliche Geschichten clever durch filmische Erzähltechniken mit der Feder des Unsichtbaren gemalt
www.duomimikry.de
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 06.03.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 07.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
128. SplitterNacht
Offene Bühne K9
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro 10/9/8 Euro an der Abendkasse


„BÜHNE FREI!“ heißt es für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Zuweilen gibt das für Künstler, Zuschauer und Organisatoren so manche Überraschung.

Durch den Abend wird die Musikkabarettistin Ingrid Kappeler führen. In der SplitterNacht zeigt sie Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm "Vorbeischwimmer". Alles eigene Songs, unterhaltsam, bissig, nachdenklich und bisweilen in Mundart, die sie selbst an Klavier, Gitarre und hand-pan begleitet.

Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Elena.

Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.
Tickets Online kaufen

Freitag, 08.03.2019 Beginn:  14:00 Uhr    
Internationaler Frauentag 2019
Mit Markt der Möglichkeiten, Film "Pride" und Frauendisco ab 21 Uhr
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Markt der Möglichkeiten: Eintritt frei


14 - 17 Uhr: Markt der Möglichkeiten: Eintritt frei
Eine Veranstaltung der Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz

Seien Sie herzlich eingeladen in den großen Saal des K9 zum Markt der Möglichkeiten anlässlich des Internationalen Frauentags 2019. Unter dem Motto „Frauen in die Politik!“ präsentieren sich Frauengruppen, Beratungsstellen, Institutionen und Initiativen, die sich in Konstanz für Chancengleichheit und Gleichstellungsthemen einsetzen. Es gibt Infostände, Gespräche, kulturelle und kulinarische Beiträge! Auch Männer sind willkommen.

Zwischen 14 und 18 Uhr: Präsentation verschiedener Tänze Nordafrikas

Yvette Mimona Fatma Blum, Hilal Teacher und Lehrerin für Tänze aus Nordafrika unterrichtet seit über 20 Jahren im ganzen Bodenseeraum, an der VHS seit über 10 Jahren und in der Schweiz.

1. Morocco Basket Dance

Der farbenfrohe, geflochtene Korb wird in Marokko aber auch in anderen arabischen Ländern für die Ernte der Oliven & Datteln benutzt. Bei Festen und Hochzeiten wird er mit Rosenblättern gefüllt und die Tänzerinnen streuen sie dann über die Gäste aus. Er ist ein wunderschönes Accesoire, der dem Tanz durch balancieren auf dem Kopf oder auf der Schulter getragen, ein sehr weibliche, erdige Eleganz verleiht. Schöne Linien und Drehungen stehen im Vordergrund.

2. Ghawazee Skirt Dance

Der Tanz mit dem weiten Rock - inspiriert von Gypsy & Flamenco
Color! Energy! Lebensfreude! In farbenfrohen Kostümen, mit Blumen im Haar und sehr viel Nomadenschmuck zeigen die Tänzerinnen viel Hüfttechnik und starke Arm/Handbewegungen mit dem überweiten Rock.

Beide Tänze werden zu der CD der sehr beliebten Musik-Gruppe DIKANDA getanzt.

18 Uhr: Filmvorführung "Pride": Abendkasse 6/5/4 Euro
In Kooperation mit Terre des Femmes e.V.

Pride ist ein britischer Film aus dem Jahr 2014 von Regisseur Matthew Warchus und beruht auf tatsächlichen Begebenheiten. Der Film feierte seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2014 und gewann dort den Queer Palm Award. Pride erzählt von Lesbians and Gays Support the Miners, einer Gruppe homosexueller Aktivisten, die 1984 für streikende Bergleute Geld sammelten. Der Film startete bundesweit am 30. Oktober 2014 in den deutschen Kinos.

Inhalt:
Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt. So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter. Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen… Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf. Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen…

Ab 21:00 Uhr: Frauendisco mit Djane WegAs: Abendkasse 5 Euro



Im Anschluss an das bunte Tagesprogramm eröffnet Djane WegAs die Tanzfläche – herzlich willkommen zur Frauendisco im K9!

Samstag, 09.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
Mit DJ Harald ‹Mal was anderes›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 10.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Comedyfrühling: Frau Antje und die Ukulele
Best of aus 10 Jahren Frau Antje
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Wie Kindergeburtstag, nur ohne Topfschlagen!

Die Welt ist ballaballa. Seit 10 Jahren versucht Frau Antje diese Erkenntnis zu verarbeiten. Daraus wurde eine Publikumstherapie aus der alle befreit und glücklich entlassen werden. Frau Antje fegt rasant über die liebevoll dekorierte Bühne, sie singt, plappert, parodiert, zieht sich aus und wieder an, veranstaltet Rätselrunden mit echten Preisen und überzeugt dabei mit ausdrucksstarker Stimme und lebendiger Spielfreude. Mit ihren herrlichen Parodien von Evergreens, Discoklassikern, Schlagern und aktuellen Hits, und ihren tollen Eigenkompositionen trifft sie mitten ins Herz!

Dazwischen erzählt sie Aberwitziges aus ihrem Leben und kommentiert unnachahmlich spontan ihre bisweilen verstörenden Beobachtungen. Es geht um Flugzeuge und Käse, Reiseziele und Sprache. Sie und ihre Ukulele erzählen von Traummaßen und Albträumen. Dabei überzeugt sie als indischer Dr. Brinkmann genauso wie als ihre eigene Duettpartnerin.

Wenn Sie sich also immer noch fragen, was ein BH mit einer Katze zu tun hat oder wer dieser Hans Tourenski ist oder wenn Sie mit Frau Antje so tief in das Thema Körper abtauchen wollen, das Ihnen blümerant wird – dann lassen Sie sich fallen, Frau Antje wird Ihnen mit dem Horoskop die vor Lachen bebende Brust abhören. Ein Bühnenclown mit Musikerseele und toller Stimme! Sie ist exzellente Sängerin, begnadete Komikerin und farbenfrohe Verwandlungskünstlerin; ein vielseitiger Paradiesvogel, eine Discoqueen – und irgendwie auch ein Mädchen, das nie erwachsen werden will.

Kommen Sie einfach zu 10 Jahre Frau Antje und die Ukulele und erleben Sie die Highlights der letzten drei Programme in einer chaotisch-bunten Jubiläumssause!

Wer mag, kann auch hier schonmal rein schauen: Mehr Infos unter: https://youtu.be/vTNw1MFhU4M
www.antjeschumacher.de
Tickets Online kaufen

Montag, 11.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Dienstag, 12.03.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
DokuWinter
Film: „Climate Worriors“
mit Regisseur Carl-A. Fechner
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Jeder zahlt soviel er möchte


Wir möchten euch einladen, zum DokuWinter mit gemütlicher Stimmung, Tee, interessanten Gästen und vielen Inspirationen.

In Anwesenheit des Regisseurs Carl-A. Fechner wird es im Anschluss an die Filmvorführung von „Climate Worriors“ Raum für Diskussion und Unterhaltung geben.

100 Prozent erneuerbare Energie – das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne trotzen und den Blick auf die Zukunft des Planeten richten? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen! In seinem neuen Dokumentarfilm „Climate Warriors" verbindet Vordenker Carl-A. Fechner die stärksten Szenen aus seiner Erfolgs-Doku „Power to Change" mit neu entdeckten mitreißenden Geschichten von Klimakriegern aus Deutschland und den USA. Darunter so unterschiedliche Persönlichkeiten wie der junge Hip-Hop-Künstler Xiuhtezcatl Martinez, Youtuberin Joylette-Portlock oder Hollywood-Actionstar Arnold Schwarzenegger. Sie alle kämpfen für das gleiche Ziel: eine saubere, gerechte und sichere Welt durch erneuerbare Energien.

„Climate Warriors“ zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann – und zwar weltweit. Der Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner gibt den Menschen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft kämpfen. Sie glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

»Die Energiewende ist tatsächlich etwas Schönes. Wir alle können und dürfen daran teilhaben!« (Regisseur Carl-A. Fechner)

»Wir haben genug davon gehört, wie unsere Welt untergehen wird. Jetzt ist es an der Zeit, positive Bilder zu zeigen, um die Motivation nicht in Depression zu verwandeln. Da helfen die starken Stimmen in „Climate Warriors“.« (Utopia.de)

Mittwoch, 13.03.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 14.03.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazz Jam Session - Irarragorri / Rossy / Cordobés
Zurich-Barcelona Crossing
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt auf Spendenbasis


Der schweizerisch-kubanische Pianist Leandro Irarragorri war im Oktober bereits mit seinem Quartett in Konstanz zu Gast. Nun eröffnet er zusammen mit den beiden katalanischen Musikern Félix Rossy (Trompete) und Josep Cordobés (Drums) die K9-Session. Die drei Improvisatoren erforschen Standards, eigene Kompositionen oder traditionelle kubanische Stücke in diesem aussergewöhnlichen Trio. Die basslose Formation öffnet ganz neue Türen und Räume, weshalb man erst recht gespannt sein darf, wo die musikalische Reise an diesem Abend hingehen wird.

Freitag, 15.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH – Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannenden, witzigen, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

Das TmbH gehört zu den bekanntesten Improvisationstheatern in Deutschland und bietet seit 1993 Abende voller Witz, Gefühl und Substanz.
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 16.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
DJ!Mac ‹Beat & Groovecollection›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


DJ!Mac versorgt euch an diesem Abend wieder mit frischen und knusprigen Beats & Grooves aus den Tiefen edler Beatküchen. Auf den Teller gibt's wie immer neues und bewährtes aus den Charts, Balkanbeat, Blackmusic, Rap, Funk, Weltmusik und etwas Rock - alles garantiert fettfrei und frisch zubereitet!

Zwischendurch streift DJ!Mac HouseMeistas Blaumann über und kredenzt ein paar kleine Happen sahnigscharfen Trance, Deephouse und Electro mit einer Prise (!) Techno - ganz nach dem Motto “Move Your Hüftgold”.

Sonntag, 17.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Comedyfrühling: Friedemann Weise
Die Welt aus der Sicht von schräg hinten
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Anarcho-Humor mit Musik

„Wenn nur einer das Theater mit einem Lächeln verlässt, hat sich der Abend für mich gelohnt“, und gerade wenn man sich fragt, seit wann Friedemann Weise so handzahm ist, geht der Satz weiter „… vorausgesetzt derjenige bin ich“.

Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker zeigt uns in seinem zweiten Soloprogramm „die Welt aus der Sicht von schräg hinten“.

Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Onelinern, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Und was das alles mit Uschi Glas zu tun hat, dürfen Sie ruhig schon wissen: Nichts.
www.friedemannweise.de
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 20.03.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 21.03.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Energievisionen: SO WOLLEN WIR LEBEN
Gemeinsam erschaffen wir eine neue Welt!
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt auf Spendenbasis


Projektvorstellung - Musik - Tanz - Gemeinschaft

Die Art, wie wir zur Zeit leben, hat die Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen zur Folge. So kann es nicht mehr weiter gehen! Wir müssen uns ändern. Wir brauchen positive Perspektiven. Aus diesen Gedanken heraus entsteht in Zusammenarbeit von wirundjetzt e.V., Erde in Balance e.V., Yogafestival Bodensee und Ong Yoga Festival-Konstanz im Bodenseeraum ein regionales Nachhaltigkeits- und Gemeinschaftsprojekt. Es beinhaltet das neue "So wollen wir leben - Festival" und ein Festival-Netzwerk mit einem gemeinsamen Ziel: Eine erfüllende, verantwortliche und nachhaltige NEUE KULTUR - im Einklang mit der Natur.

Im ersten Teil des Abends stellen sich die Projektpartner mit ihren Zutaten für eine NEUE KULTUR vor.

Im zweiten Teil wird das Publikum miteinbezogen und direkt in eine Festival-Athmosphäre und eine NEUE KULTUR des Miteinanders entführt - beispielsweise durch ein verbindendes Matra-Singen.

Beide Teile werden umrahmt durch inspirierende Lieder von Benjamin Albrecht und Freunden.
www.so-wollen-wir-leben-festival.de

Freitag, 22.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Faílte! – The Outside Track
Kooperationsveranstaltung mit der VHS
Eintritt: 18 Euro ermäßigt:  16 Euro
K9-Mitglieder: 14 Euro 20/18/16 Euro an der Abendkasse


Das 16. Irisch-Schottische Musikwochenende bietet ein Konzert mit der Folkband THE OUTSIDE TRACK sowie einen Instrumental- und einen Gesangsworkshop in der VHS.

WORKSHOPS - Sa., 23. / So., 24. März/VHS Konstanz. VHS-Workshopteilnehmer zahlen 14€ für das Konzert an der Abendkasse.

THE OUTSIDE TRACK sind mehrfach ausgezeichnet und zählen zum Besten, was die Folk-Szene zu bieten hat.

Wie der Bandname es schon andeutet, wollte das Quintett eine neue Perspektive anbieten. Eine, die einen frischen Blick von außen auf eine ehrwürdige Tradition wirft und sie erneuert. Seitdem haben die jungen Damen in der keltischen Musikszene nicht nur „outside“ sondern auch „inside“ markante Spuren hinterlassen.

Überschäumende Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, Stepptanzeinlagen, eigenwillige Arrangements und eine Sängerin mit einmaliger Stimme. Die Musikerinnen pumpen die althergebrachten Melodien mit Energie, Frische und guter Laune auf, so dass diese schwerelos werden und einfach abheben.
www.theoutsidetrack.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 23.03.2019 Beginn:  14:00 Uhr    
Energievisionen: Energiewende vor Ort Gestalten
14 Uhr – 17 Uhr
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei


Die Zustimmung für eine Energiewende als Beitrag zur Begrenzung des globalen Klimawandels ist nach wie vor sehr hoch. Welche Folgen der Klimawandel hat und wie notwendig ein Umdenken bei der Energieproduktion und vor allem beim Verbrauch ist – das hat uns die Dürre im vergangenen Jahr drastisch gezeigt.

Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung unterstützt die Energiewende. Die Zustimmungsraten liegen bei über 80%, doch nur wenige machen mit und gestalten aktiv. Nach 20 Jahren erreichen wir in Deutschland gerade einen Anteil von 13,2 % erneuerbare Energien am Gesamtverbrauch, in Baden-Württemberg sind es mit 12,7 % noch weniger und im Landkreis Konstanz erreichen wir gerade einmal 6 %; der Zielwert für 2020 war einmal 20%.

Warum ist das so? Wer gestaltet, bzw. wer könnte gestalten und macht es nicht? Was sind die Potentiale und warum werden sie nicht genutzt? Welche guten Projekte und Strategien gibt es schon und sollten ausgebaut werden? Das sind Fragen und Themen, denen sich die Veranstaltung heute unter dem Motto "Energiewende vor Ort gestalten"widmet.

Programmablauf:

Begrüßung
Prof. Dr. Marius Busemeyer_Bündnis90/DIE GRÜNEN Konstanz
Thomas Körner_NABU
Karl-Ulrich Schaible_Energievisionen

20 Jahre Energiewende in Baden-Württemberg und im Landkreis Konstanz - Wo sind wir, wo müssen wir hin?
Prof. Dr. Rainer Luick, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Klimawandel und Lebensstile - Widersprüche bei der Umsetzung der Energiewende?
Prof. Dr. Thomas Potthast, Universität Tübingen / Internationales Zentrum für Ethik in der Wissenschaft (IZEW)

Handeln statt nur Reden - Wie gelingen Entscheidungen für eine nachhaltige Energiewirtschaft?
Podiumsdiskussion
Marian Schreier, Bürgermeister Stadt Tengen
Bene Müller, Vorstand Solarcomplex AG Singen
Eberhard Koch, Mitglied des Vorstands BUND-Kreisverband
Zeno Danner, Erster Landesbeamter des Landkreises Calw,
Bewerber für das Amt des Landrats im LKr Konstanz
Dirk Schaible, Bürgermeister der Stadt Freiberg am Neckar,
Bewerber für das Amt des Landrats im LKr Konstanz
Moderation:
Prof. Dr. Marius Busemeyer

Diskussionsrunde mit dem Publikum






Um 21 Uhr wie gewohnt: DIE K9-DISCO

Heute mit DJ Babbelgam ‹Mixed Style›!

Eintritt 5 Euro

Sonntag, 24.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Comedyfrühling: Jacqueline Feldmann
Plötzlich Zukunft! konnt' ja keiner wissen…
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Wahrscheinlich würde Jacqueline Feldmann noch immer gemütlich auf einer Wiese liegen mit einem Tetra Pak unterm Arm und einer Sonnenblume im Haar – wäre da nicht plötzlich die Schule zu Ende gewesen. Was nun anfangen mit der neu gewonnenen Zukunft? Chemikerin, Polizistin oder doch Klärwerktaucherin werden? Eine Karriere als Hammerwerferin war Plan A, diese scheiterte aber an ihrer eher zierlichen Gestalt und ihrem quiekenden Wurfschrei.

Die Wahl fiel auf einen Schreibtisch-Job beim Finanzamt. Die Geschichten, die Jaqueline als Finanzbeamtin erfahren hat, sprechen eine eigene Sprache: „Kann ich meine Frau als außergewöhnliche Belastung absetzen? Oder gehört die doch zu den Sonderausgaben?“ Und als sie endlich die Urkunde „Beamtin auf Lebenszeit“ in den Händen hält, kehrt sie ihrer Arbeit den Rücken und wird Comedienne.

„Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen…“ ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben, an verrückte Ängste der Jugend und deren Eltern, sowie der Versuch, „Youtube-Star als echten Beruf zu betrachten.

Erleben Sie, wie Pilze in Jacquelines Kühlschrank kommen, ohne dass sie dort jemand platziert hätte, oder wie ihr Abenteuerurlaub auf Kuba zwischen Zigarrenmafia, Thüringer Touristen und liegengebliebenen Autos verlaufen ist.

Und wenn Sie am Ende noch einen Steuertipp mit nach Hause nehmen können, gehen Sie intelligenter ins Bett, als Sie aufgewacht sind!
www.jacqueline-feldmann.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 25.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei



Dienstag, 26.03.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Film: Scala Adieu
Von Windeln verweht
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro 10/8/6 Euro an der Abendkasse


Wir ihr sicher noch wisst, schloss im November 2016 unser geliebtes Scala-Kino.

Mit dem Bekanntwerden der Schließungsabsichten erhob sich in Konstanz ein Sturm des Protestes und eine große Enttäuschung folgte, als feststand, dass die Stadt Konstanz dieses wundervolle Kino nicht erhalten wird.

Programmkinos sind Teil einer Stadt- oder auch regionalen Kultur und in besonderem Maße schützenswert. Sie dürfen nicht dem ungezügelten Kommerz und Konsum preisgegeben werden. Der fünfte dm Drogeriemarkt in Konstanz, direkt gegenüber von einem Müller Drogeriemarkt, hat den SCALA Filmpalast in Konstanz zu Fall gebracht. Douglas Wolfspergers Kino-Dokumentarfilm „SCALA ADIEU – Von Windeln verweht“ erzählt die Geschichte von der Schließung dieses traditionsreichen Programmkinos vor dem Hintergrund einer kommerziell orientierten Stadtplanung.

Der Film stellt die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen und was passiert, wenn Orte zum Träumen zu Orten zum Kaufen werden.
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 27.03.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 28.03.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Heimspiel 14
20 Jahre Tom Banholzer Quintet
Eintritt: 15 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 9 Euro


Im Frühjahr 1999 gründete Tom Banholzer sein Quintett, um die Musik von Duke Ellington und dessen Umfeld mit seien Arrangements in neuem Licht erscheinen zu lassen. Erstmals aufgetreten ist die Band in der „Seekuh“ in Konstanz. Das Konzert war so beeindruckend, dass sie umgehend als Support Act für Al Jarreau zum Hohentwielfest eingeladen wurde. Auf der wunderbaren ersten CD ist das dokumentiert. Die zweite CD wurde 2013 in der „Esse“ in Winterthur aufgenommen.

Tom Banholzer (tp, flh) beweist immer wieder, welch ein begnadeter Arrangeur er ist. Natürlich: swingy, funky, groovy, bluesy and soulful Jazz for the people.

Thomas Banholzer (tp, flh, arr), Tobias Rädle (p), Jochen Feucht (sax), Karoline Höfler (b), Patrick Manzecchi (dr)

Reservierungen unter Tel. info@jazzclub-konstanz.de
https://www.jazzclub-konstanz.de/

Freitag, 29.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive the Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro



Samstag, 30.03.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
‹…..rrrrrRock & All Stylez! By deejayseven›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 31.03.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Comedyfrühling: The Shoo Shoos
Black Forest Swing
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


7 Jahre Bandgeschichte, 3 inhaltlich zusammenhängende Bühnenprogramme und 2 CD- Veröffentlichungen haben die Shoo-Shoo-Saga zu einer runden Sache gemacht.

Nun schlägt die quicklebendige Truppe ein neues Kapitel auf und begibt sich auf einen wilden Wandertrip durch das musikalische Unterholz vom American Songbook hin zu europäischen Wurzeln.

Ausgehend von der Schwarzwälder Wahlheimat begeben sie sich auf Schatzsuche, heben überraschende musikalische Fundstücke und schmieden daraus neue Kostbarkeiten im typischen Shoo-Shoo-Stil.

Black Forest Swing ist eine rasante Songrevue, geprägt von den drei charaktervollen und wunderbar harmonierenden Frauenstimmen und dem glänzend aufgelegten Instrumentaltrio – und einer Bühnenshow voller wirbelnder Röcke, tanzender Füße und schrägem Humor.
www.shoo-shoo.de/
Tickets Online kaufen