Das aktuelle K9-Programm

das K9-Monatsprogramm als pdf-Datei zum herunterladen (Änderungen vorbehalten)

Tickets online kaufen

Mit Kreditkarte oder paypal:Tickets kaufen

Per Lastschrift: Folgen Sie dem Link unter der jeweiligen Veranstaltung



Montag, 18.12.2017 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam
Just Wood - die Akustic-Session für Musiker und Sänger
und interessiertes Publikum im K9-Foyer.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei! Kollekte

Mittwoch, 20.12.2017 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 21.12.2017 Beginn:  20:30 Uhr    
Heimspiel 12: JAZZ + ROCK KOMMANDO
präsentiert vom Jazzclub Konstanz
Eintritt: 15 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro Kartenreservierungen unter Tel. 0049-7531-52639 oder info@jazzclub-konstanz.de
Jazz + Rock – der Name ist Programm, denn die unterschiedliche musikalische Herkunft der Mitwirkenden spiegelt sich im Repertoire der 7-köpfigen Band wider, die im Back-Katalog von u.a. Miles Davis, Jaco Pastorius, Stevie Ray Vaughan, Marcus Miller, Herbie Hancock, Jimi Hendrix, Maceo Parker und Joe Zawinul auf Schatzsuche geht.

Messerscharfe Bläsersätze und befehlsverweigernde Arrangements sind zwei der Erkennungsmerkmale des Jazz + Rock Kommandos.
Die Entwicklung eines eigenständigen Bandsounds und die Risikobereitschaft, bei jedem Konzert das Repertoire improvisatorisch neu auszuloten, zwei weitere.

Die zweifellos erkennbare musikalische Herkunft der Protagonisten aus Jazz, Rock, Funk und Electronica ist dabei der beharrliche Garant für einzigartige Konzerterlebnisse.

Thomas Banholzer (tp, flh)
Volker Wagner (tsax)
Klaus Knöpfle (asax)
Tobias Rädle (keyb)
Reinhard Stehle (g)
Sven Knieling (b)
Patrick Manzecchi (dr)
http://www.jazzclub-konstanz.de/

Freitag, 22.12.2017 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH
Die Weihnachtsshow!
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
Ho, ho, ho! Mit Hirn, Scham und Kanone geht's auch dieses Jahr wieder volle Möhre in die (un-)stade Zeit.
Das Ergebnis wird atemberaubend – versprochen.

Schauspiel, Witz, Singsang, Reim und Klang werden euch erdbebengleich zum Schütterlachen bringen und euch die Tränen in die Augen treiben! Das wird wahrlich ein heiliger Vorabend.

Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten…
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 23.12.2017 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
‹Reinhard & Reinhard›
DJ Pocket trifft DJ Axel (zum Weihnachtsgutzli backen)
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Musikalischer Tanzspagat von Trommel- zu Rock- zu elektronischer Musik zu …

disco


Dienstag, 26.12.2017 Beginn:  20:00 Uhr    
Waidele`s ‹TAD›
Take A Dance
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Abendkasse
Die Soul- Party- Band „Waidele TAD“ besteht in dieser Form schon seit 15 Jahren und entstand aus dem berühmten Golden Four Quintet mit den Gründungsmitgliedern Jürgen Waidele und Alex Friedrich. Neu hinzu kamen damals Peter Keller am Bass und der geniale Sänger und Gitarrist Ad Schwarz.

Die vier Musiker werden heute verstärkt durch ihren engen Freund und Saxofonisten Arno Haas aus Stuttgart, der diese Musik nochmals besonders macht …

Unter dem Motto Jazz'n'Dance präsentieren die Musiker Soul Covers gemixt mit Eigenkompositionen der Conversation - Art.

Freut Euch auf einen kurzweiligen Jazz & Tanzabend !
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 27.12.2017 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 28.12.2017 Beginn:  20:00 Uhr    
Film des Monats
‹Gestrandet›
Deutschland 2016, FSK 0, Laufzeit 80 Min.
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Das Jahr 2014 beginnt für die Bewohner von Strackholt mit einer ungewöhnlichen Nachricht: Eine kleine Gruppe eritreischer Flüchtlinge ist in dem 1500-Seelen-Dorf „gestrandet“. 20 km von Aurich, inmitten der ostfriesischen Leere, sollen die Neuankömmlinge den Ausgang ihres Asylverfahrens abwarten. Helmut, ein pensionierter Schuldirektor und Christiane, eine Journalistin nehmen sich der fünf Männer an. Mit Deutschunterricht, Ämtergängen und selbstgebackenem Kuchen versuchen Sie, Ihnen den Neuanfang in der fremden Umgebung zu erleichtern. Die Flüchtlinge nehmen das Hilfsangebot mit großem Elan an. Doch mit jedem Tag treten neue Konflikte auf, denn die Mühlen der Behörden mahlen langsam und die tägliche Ungewissheit zehrt an den Nerven aller Beteiligten.

Die junge Regisseurin Lisei Caspers wurde 2007 beim Internationalen Filmfestival Hannover für ihren Dokumentarfilm „Grenzgebiet – Spiritual Healing” mit dem „Deutschen Nachwuchsfilmpreis” und einer Patenschaft durch den Produzenten Peter Rommel (u.a. „Sommer vorm Balkon”, „Alphabet”) ausgezeichnet. Daraus entwickelte sich eine langjährige Zusammenarbeit, die nach „Fragments of Palestine” (2011) nun mit „Gestrandet” fortgeführt wird.

Anfang 2014 erfährt Lisei Caspers, dass eine Gruppe eritreischer Flüchtlinge in der Nähe ihres Heimatdorfes untergebracht werden. Sie beschließt den Weg der Asylbewerber filmisch zu begleiten. Mit GESTRANDET ist ihr ein eindringlicher Film gelungen, der nicht nur die Nöte der Asylbewerber und die Sorgen der ehrenamtlichen Betreuer schildert, sondern auch zeigt, wie beide Seiten voneinander lernen und zu einem größeren Verständnis gelangen.

Freitag, 29.12.2017 Beginn:  21:00 Uhr    
Local End Of Year Bash
mit Disarm Fake Bombs & OMGH
Eintritt: 10 Euro ermäßigt:  8 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro 12/10/8 € Abendkasse
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Auch ein guter Grund um die beiden lokalen Bands Disarm Fake Bombs und OGMH dieses Jahr gebührend zu verabschieden! Wir dürfen uns auf einiges gefasst machen und was die "Herren" aufbieten wird von den Zuhöhrerzeugen hart beurteilt und schlussendlich richten wir darüber wer den Bash für sich entscheidet. Gewinn- wir dürfen gespannt sein.

DISARM FAKE BOMBS - Gegründet Anfang 2015 von Schlagzeuger Karsten und dem früheren Gitarristen Matthias, vereint DISARM FAKE BOMBS´ Sound rohen Punkrock mit harten Stoner-Rock Riffs und treibenden Rhythmen zu einer explosiven Mischung reinsten Rock´n Roll Wahnsinns! Bassist Thomas und die Gitarristen Moritz und Florin sowie Sänger Carl vervollständigen die Meute zu einem infernalischen Quintett, deren energiegeladenen Live Shows das Publikum zum Kochen bringen.

OGMH - Man nehme Indie, Grunge und Synthesizer, stopft diese in einen Mixer und schmeisst es auf die Bühne - voilà: OGMH! Die junge vierköpfige Band aus der Schweiz verkörpert mitreissende Rhythmen, die sich mit fetten Synthesizern und sägenden Gitarren fusionieren. Seit der Gründung in 2012 sind die vier Mitglieder Alex Night, Beat Schenk, Moritz Lienhard und Sascha Schwegler unzertrennlich und spielten Shows in der ganzen Schweiz und im Raum Süddeutschland.
Tickets Online kaufen

Sonntag, 31.12.2017 Beginn:  20:00 Uhr    
Die K9-Silvesterparty!
mit dem Filmklassiker ‹Die Feuerzangenbowle› & Silvesterdisco
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro Disco ab 22 Uhr - Eintritt 8 €
Die 1944er Kultkomödie vor der Silvesterparty im Kulturzentrum K9! Stilecht, liebenswürdig und zum Mitmachen ;)

Der bekannte Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) hat noch nie die Schulbank gedrückt, zumindest ist er nie auf einer öffentlichen Schule gewesen, sondern hatte immer nur Privatunterricht. Das wird bei einer Runde Feuerzangenbowle mit Freunden zum großen Thema. Und schnell kommt jemand auf die verrückte Idee, dass Pfeiffer doch zur Schule gehen könnte. Gesagt, getan. Der Bart wird abrasiert, das Monokel und der feine Anzug werden weggelegt und Pfeiffer mischt sich unter die Oberstufenschüler eines kleinstädtischen Gymnasiums, um all das nachzuholen, was er in seiner Jugend versäumt hat…

Um Reservierung wird gebeten: info@k9-kulturzentrum.de oder Tickets online erhältlich

Foyeröffnung 19 Uhr › Filmbeginn 20 Uhr › Start Disco 22 Uhr

disco

Tickets Online kaufen

Mittwoch, 03.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Freitag, 05.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH - Die Show!
Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € an der Abendkasse
Während sich andere mit fettem Braten die Bäuche vollschlagen und unterm Weihnachtsbaum um die besten Geschenke kloppen, sitzen wir bei schlechtem Licht und Wasser und Bort in kargen Zimmern und studieren Charaktere, trainieren Emotionen, lernen jauchzen und jodeln, kurz und gut:

Wir haben Entzug und wollen endlich wieder auf die Bühne!

Schließlich muss die Weihnachtsgans wieder von der Hüfte, von eurer oder unserer ist eigentlich egal.

Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf!
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 06.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9 Disco!
mit Djane Wegas
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Tanz mit mir…Rund um die Welt, quer durch alle Genres!

Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 07.01.2018 Beginn:  17:30 Uhr    
Konzert im Dunkeln
mit Sandro Schneebeli & Max Pizio
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 18/16/14 € Abendkasse
Begrenzte Plätze!
Ein einzigartiges Musikerlebnis- ein sinnlicher Genuss einer eigenwilligen Musik in totaler Finsternis.

Max Pizio und Sandro Schneebeli spielen in einem völlig dunklen Raum. Nun nimmt man Geräusche, Laute, Klänge, Töne, Stimmen und Musik mit einer ähnlichen Sensibilität wahr, wie dies Blinde beherrschen. Die Augen sind offen, aber man sieht nichts.

„Mitten im Musiksaal eine Myriade von Tönen hören, die Seele zu bekannten Melodien baumeln lassen und das Universum Musik in totaler Dunkelheit neu zu entdecken, ist einfach grossartig und fantastisch. Nicht verpassen!“
Bernie Schürch Co-Gründer Mummenschanz


Eigentlich könnte man diesen Konzertbericht kurz und knapp mit drei Buchstaben beschreiben: «WOW!!!» Lucilia Mendes von Däniken



Tickets für die 19.30 Uhr Vorstellung:
Tickets online bestellen
www.event-im-dunkeln.ch
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 10.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 11.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
BODAN ART ORCHESTRA
Gast: Marena Whitcher
DREAM OR DREAM? THE RELATIVE REALITY
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € an der Abendkasse
Was ist Traum und was Realität? Ist der Traum die eigentliche Realität oder die Realität eigentlich ein Traum? Diese Fragen stellt sich das Bodan Art Orchestra in seinem Programm für 2018.

Es bekommt dabei Unterstützung von der vielgefeierten Künstlerin Marena Whitcher und den Texten des Schweizer Psychiaters C. G. Jung.

Da prallt jugendliche Phantasie auf wissenschaftliche Empirik.

Die junge, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Sängerin, Multi-Instrumentalistin und Performerin aus Winterthur präsentiert mit dem Bodan Art Orchestra eine surreale Mischungaus Traum-Liedern und Rezitativen, die auf den Texten von C. G. Jung basieren und sich intensiv mit der Traumanalyse auseinandersetzen. So erzählt, singt, tanzt, jammert und schreit Marena die Ergebnisse der neusten Bodan‘schen Forschung in die Welt hinaus.
www.bodanartorchestra.ch

Freitag, 12.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Hahndrang
oder ‹Das wahre Gesicht des Mannes›
präsentiert vom DOX-Maskentheater
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
Ist eine abendfüllende Augenweide auf das stärkste Geschlecht - unverbesserlich, bissig, plakativ und unter der Nabelschnur!

Männer sind Helden, endlich! …sie sind raus aus den Kellern und Garagen, haben sich erhoben, (adrett geschoren, tätowiert,  verchromt und tiefergelegt) und sie sind los: über den Zaun! …nein, nicht mehr im Bastel-Pulli, sondern geduscht! Und kariert (klein und groß)! Wohin? …zum Männer-Altar, dem Ort der Stille: Bierglas-Meditation!

Wer hat noch nicht von diesem heiligen Bund gehört, über den viel so geschluckt, doch sooo wenig gesagt wurde. Schonungslos und liebevoll kratzt er an seinem Mythos, entlarvt die Sinnfreiheit ständiger gegenseitiger Bestätigung, dieser reinen Verbundenheit zwischen Edelmut und Edelzwicker: Männer verstehen, warum es Freundschaft gibt! Und nun sind sie da! …brauchen nur abgeholt zu werden.

Hahndrang das sind die tiefsten Missverständnisse über den Mann, liebevoll erzählt vom dox-maskentheater - ohne Worte, wozu auch! 
Tickets Online kaufen

Samstag, 13.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ Volker ‹Real Party Music›
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 14.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Raye Zaragoza und Goodshield Aguilar in Concert
Begegnungskonzert mit indigenen Musikern
‹Songs for our Future›
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  6 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro 10/8/6 € AK
Unter dem Motto "Songs for our Future" kommen mit Raye Zaragoza und Kholan Studi zwei junge, aufstrebende Musiker aus Los Angeles ins Kulturzentrum K9.

Raye Zaragoza hat im Frühjahr 2017 den begehrten „Honesty Oscar Award“ für „Best Song“ gewonnen und mit Benefiz-Konzerten die Gegner der Dakota Access Pipeline in Standing Rock unterstützt. Ihre Protestlieder handeln von einer Zukunft, die ohne überholte Energiekonzepte und umweltverseuchende Pipelines auskommt, Kohle in der Erde lässt und Menschen und Tieren gleichermaßen ein würdiges Leben ermöglicht. Rayes indigene Wurzeln reichen zum Stamm der O'odham und nach Mexiko.

Kholan Studi, ebenfalls aus L.A., wird sie auf dem Bass begleiten. Kholan ist als Musiker, Bühnen- und Filmschauspieler in die Fußstapfen seines weltberühmten Vaters Wes Studi (Der letzte Mohikaner, Avatar, Der mit dem Wolf tanzt, Geronimo) getreten.

Goodshield Aguilar, ein Indigener aus Nordamerika (Lakota/Yaqui) ist ein Multitalent. Als Singer, Songwriter und Umweltaktivist bereist er seit über 20 Jahren die Kontinente, hält als offizieller Botschafter der „Buffalo Field Campaign“ Vorträge über das heilige Tier der Lakota-Indianer, dem nordamerikanischen Indianer-Büffel.

Mit auf der Bühne sind die Konstanzer Musiker Hubl Greiner, Jens Volk, Rebecca Klein und Norbert Mallik, sowie der Saxofonist Stephan Lamby aus Hamburg – sie werden die Gäste aus Nordamerika musikalisch unterstützen.
Tickets Online kaufen

Dienstag, 16.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
DokuWinter
Film: ‹Alphabet›
Ein Sofa, eine Idee, eine Veränderung.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Jeder gibt was er kann ;)
Wir möchten euch einladen zum „DokuWinter“ mit gemütlicher Stimmung, Tee, interessanten Gästen und vielen Inspirationen.

Unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem wird durch krisenhafte Entwicklungen zunehmend in Frage gestellt und eine Antwort ist nicht in Sicht. Die politischen und wirtschaftlich Mächtigen wurden zum Großteil an den besten Schulen und Universitäten ausgebildet. Ihre Ratlosigkeit ist deutlich zu spüren und an die Stelle einer langfristigen Perspektive ist kurzatmiger Aktionismus getreten.

Mit erschreckender Deutlichkeit wird nun sichtbar, dass uns die Grenzen unseres Denkens von Kindheit an zu eng gesteckt wurden. Egal, welche Schule wir besucht haben, bewegen wir uns in Denkmustern, die aus der Frühzeit der Industrialisierung stammen, als es darum ging, die Menschen zu gut funktionierenden Rädchen einer arbeitsteiligen Produktionsgesellschaft auszubilden. Die Lehrinhalte haben sich seither stark verändert und die Schule ist auch kein Ort des autoritären Drills mehr. Doch die Fixierung auf normierte Standards beherrscht den Unterricht mehr denn je.

Denn neuerdings weht an den Schulen ein rauer Wind. „Leistung“ als Fetisch der Wettbewerbsgesellschaft ist weltweit zum unerbittlichen Maß aller Dinge geworden. Doch die einseitige Ausrichtung auf technokratische Lernziele und auf die fehlerfreie Wiedergabe isolierter Wissensinhalte lässt genau jene spielerische Kreativität verkümmern, die uns helfen könnte, ohne Angst vor dem Scheitern nach neuen Lösungen zu suchen.

Was wir lernen, prägt unseren Wissensvorrat, aber wie wir lernen, prägt unser Denken.

Mittwoch, 17.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 18.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Power-Point Karaoke
DIE PREMIERE
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  6 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro 10/8/6 an der Abendkasse
Das großartige Format findet den Weg nach Konstanz. Wir werden euch an diesem Abend 6 Menschen vorstellen, die sich live auf der Bühne 7 Minuten lang mit einem vorher völlig unbekanntem Thema auseinandersetzen müssen.

Der Beamer geht an und in diesem Moment erfahren Publikum und Refernt*in das darzubietende Thema der Präsentation.
Die geilste Show gewinnt - und ihr entscheidet durch euren Applaus.

Durch den Abend führen wird Marvin Suckut. Einige handverlesene Gäste sind eingeladen, die restlichen Startplätze vergeben wir an - dich? Hast du Bock mit zu machen? Schreib uns eine Mail an: marvinsuckut@gmx.de oder melde dich spontan am Abend.

Das Format Power-Point Karaoke füllt mittlerweile jede Location. Aus der Spontanität ergeben sich die besten Gags - wir freuen uns auf eine geile Show.
Tickets Online kaufen

Freitag, 19.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
SEBASS
‹Balkan Beats & Melodies›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € an der Abendkasse
„Balkan Beats & Melodies“ nennen SEBASS ihre Musik. Wer dahinter schmerbäuchige, ältere Herren mit verbeulten Trompeten vermutet, ist umso erstaunter, sobald er die sechs jungen Burschen zu Gesicht bekommt, die diese Musik zum Besten geben.

Das Erfolgsrezept ist seit der Gründung im Jahre 2006, als alle Bandmitglieder noch nicht einmal 16 Jahre alt waren, immer noch dasselbe: Schweisstreibende Beats, virtuose und bezaubernde Melodien, die einem die Beine zappeln und das Herz springen lassen.

Neben drei veröffentlichten Studioalben haben Sebass seither auch hunderte von Konzerten gegeben: Sie spielten mit Grössen wie der "Amsterdam Klezmer Band" oder dem "Boban i Marko Markovic Orkestar" auf der gleichen Bühne und wirkten bei Shows wie "Karl’s kühne Gassenschau" oder "Stille Kracht" mit. Innert Kürze hatten sich SEBASS den Ruf als packende Liveband erspielt, die mit ihren energiegeladenen Auftritten das Publikum mitzureissen versteht.

Derzeit treten Sebass in folgender Besetzung auf:
Seraphim von Werra - Akkordeon / Vocals
Nehrun Aliev - Klarinette / Akkordeon
Sebastian Koelman - Posaune / Vocals
Benjamin Schett - Gitarre / Vocals
Sebastian Zehnder - Bass / Vocals
Adrian Böckli – Perkussion

EXPORT - Ein "Muss" für alle Liebhaber der Balkan- und Gypsymusik Mit dem neuen Album "Export" legen die jungen Musiker ein reifes Werk vor, das internationale Beachtung verdient. Die CD ist ein klangliches Feuerwerk, das den Zuhörer von der ersten Sekunde an in den Bann zieht und auf eine Reise in verschiedenste Regionen und Länder dieser Welt mitnimmt.
Gesungen wird in diversen Sprachen, u.a. auf italienisch, serbokroatisch oder romale und auch die instrumentalen, grösstenteils selber komponierten Stücke vermögen mit immer neuen Klangfarben zu überraschen. Die neue CD von Sebass verspricht Spass, ist Worldmusik auf höchstem Niveau und macht Lust zum immer und immer wieder Anhören
www.sebass.ch
Tickets Online kaufen

Samstag, 20.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
DJ!Mac - Beat & Groove Collection
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 21.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Quadro Nuevo
›Flying Carpet‹
Ein mitreißender Flug über Abend- und Morgenland
Eintritt: 24 Euro ermäßigt:  22 Euro
K9-Mitglieder: 20 Euro 26/24/22 € an der Abendkasse
Die Musik des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles erzeugt einen Auftrieb, der das Publikum mit sich reißt: Der Teppich hebt ab.

Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden schwebt er durch schillernde Klanglandschaften. Quer durch das alte Europa, über den wilden Balkan, kaukasische Gebirge und mediterran-glitzernde Inselwelten bis in den Orient. Dazwischen riskante improvisatorische Höhenflüge und elegisch-mystische Passagen. Hier und dort blitzt ein Tango auf, der von abenteuerlichen Tagen im fernen Argentinien erzählt.
Der Teppich trägt uns aber auch über die Grenzen von Kulturen und Ideologien.

Quadro Nuevo reist seit 1996 durch die Welt:Immer auf der Suche nach magnetischen Melodien, immer inspiriert von Kulturen, deren Menschen und Mythen. Zwischen Bayern und Buenos Aires führten die Streifzüge oft schon in den Orient, wo ein reger respektvoller Austausch zu dortigen Kollegen entstand.

Ihr aktuelles Album Flying Carpet spielten sie zusammen mit der Sufi-Band Cairo Steps und Gästen aus Ägypten ein.

Ein wunderbarer Ritt auf dem fliegenden Teppich. Momente, welche eine musikalische Brücke zwischen Okzident und Orient spannen.

Quadro Nuevo ist:
Evelyn Huber Harfe, Salterio
Mulo Francel Saxophone
Klarinetten, Mandoline
D.D. Lowka Kontrabass, Percussion
Andreas Hinterseher Akkordeon
Vibrandoneon, Bandoneon
www.quadronuevo.de
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 24.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 25.01.2018 Beginn:  20:30 Uhr    
HEIMSPIEL 13
Manfred Junker ORGAN TRIO
präsentiert vom Jazzclub Konstanz
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  9 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro Reservierungen unter Tel. 07531-152639
oder info@jazzclub-konstanz.de
Mit seinem „ORGAN TRIO“ hat sich Manfred Junker einen langgehegten Wunsch erfüllt – seine eigenen Stücke in einer Band mit der ungeheuren Bandbreite des Jazz-Orgelsounds zu spielen!

Von filigran bis wuchtig, von lyrisch bis groovig erklingt das neue, für diese Besetzung komponierte Programm des Konstanzer Gitarristen. Mit Elisabeth Berner an der Orgel sowie dem erfahrenen Schlagzeuger Tony Renold hat Manfred Junker zwei kreative und offene Musiker gefunden, die seine Ideen perfekt umsetzen und selbst ungemein kreative Beiträge leisten.

Manfred Junker (g), Elisabeth Berner (org), Tony Renold (dr)

Freitag, 26.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive The Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro

Samstag, 27.01.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ 7 ‹rrrrrRock & All Stylez!›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro

disco


Sonntag, 28.01.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH - Die Show!
Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
Gut eingepackt? Auch wenn der Winter uns fest im Griff hat, ein heißes Feuer birgt wahre Wunder.

Verlasst eure Häuser und macht es euch bei uns gemütlich. Aber passt auf - wir werden euch vom Hocker reißen…

Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf. Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannendem, witzigem, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst!
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 31.01.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 01.02.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Film des Monats
MOOLAADÉ - Bann der Hoffnung
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Aus Anlaß des 6. Februar, dem Internationalen Tag "NULL Toleranz zu Genitalverstümmelung"

In einem afrikanischen Dorf in der Savanne geht es um den Widerstreit zwischen zwei lebendigen Traditionen: der der moolaadé , einer Art Asylrecht, das die Unverletzlichkeit eines Zufluchtsortes garantiert, und der der salindé, der Beschneidung, der traditionellen Genitalverstümmelung.

Während die Männer des Dorfes die Beschneidung der Mädchen aufrecht erhalten wollen, eingeklagt allerdings von den salindanas, den Beschneiderinnen, sind am Ende des Films alle Frauen des Dorfes vereint gegen die Beschneidung. Die Frauen gehen aus der Auseinandersetzung siegreich hervor, wenn auch die abschließenden Filmbilder suggerieren, dass die Konfrontation fortbestehen wird.

Getragen wird der Kampf zunächst von einer mutigen Frau, Collé Ardo, die selbst die Beschneidung erlitten hat. Sie gewährt vier kleinen Mädchen, die bei ihr Zuflucht wegen der bevor stehenden Beschneidung suchen, moolaadé. Die anderen Frauen des Dorfes solidarisieren sich nach und nach. Collé beeindruckt durch ihren Mut und ihre Hartnäckigkeit im Kampf gegen die salindé.

Ein Film von Ousmane Sembène
Senegal/ Frankreich/ Burkina Faso/ Marokko/ Kamerun/ Tunesien 2004; 117 Minuten


In Kooperation mit ‹Terre Des Femmes› und den Integrationsbauftragten der Stadt Konstanz

Freitag, 02.02.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
HISS
Südsee, Sehnsucht & Skorbut
Neues Album/CD, Veröffentlichung im Januar 2018!
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 18/16/14 € an der Abendkasse
Es ist erstaunlich, dass HISS auf den unzähligen Konzerten der letzten Jahrzehnte kaum von ihren Abenteuern auf hoher See berichteten.

Dabei trotzten sie Tsunamis und Taifunen, der sengenden Sonne des Südens und dem erbarmungslosen Eismeer und überstanden gefährliche Begegnungen mit Haien, Schmugglern und Korsaren. Sie zechten und sangen in Cartagena und Wladiwostok, in Kapstadt und Shanghai.

Auf ihrem achten Album erzählen uns HISS endlich von ihren unglaublichen Erlebnissen auf den Meeren und in den Häfen, von der harten Arbeit an Deck und im Maschinenraum, von der Nützlichkeit des Rums, von Schiffbruch, Abschied und Heimkehr.

Wir hören zeitgemäße Seemannslieder, Piratenpolkas, Südsee-Ska, Tiefsee-Tango und werden dabei vielleicht selbst so seefest, so sturmerprobt und stark wie HISS.

Besetzung:
Stefan Hiss Gesang, Akkord
Michael Roth Mundharmonika, Ges
Thomas Grollmus Gitarren, Mandoline, Gesan
Volker Schuh B
Bernd Öhlenschläger Schlagzeug, Gesang
www.hiss.net
Tickets Online kaufen

Sonntag, 18.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Moritz Freiherr Knigge
‹Who the fuck is KNIGGE›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € Abendkasse
KULTUR-COMEDY
„Wie macht man‘s richtig, Herr Knigge?“
Sein Name steht für mahnende Worte, erhobene Zeigefinger und den formvollendeten Gang zum Lachen in den Keller. Er gilt als Schutzpatron der guten Kinderstube: „Ich hör nur noch Yalla statt Hoppsassa.“ oder „Siri duzt mich ungefragt.“ First world problems für den Benimmpapst wider Willen.

Moritz Freiherr Knigge hat die Nase voll. Wer ist denn hier der Knigge, wer macht denn hier die Regeln?

Tschüß German Angst, Hallo zusammen! Miteinander kann so einfach sein – einfach mitlachen! In seinem offiziellen Soforthilfeprogramm für mehr Spaß am Umgang nimmt der echte Knigge sein Publikum anständig in und auf den Arm. Vorhang auf für einen, dem zwischen Menschen wenig fremd ist. Und der in Sachen Höflichkeit den Finger an die eigene Nase nimmt. Denn Knigge ist, was wir draus machen.
www.freiherr-knigge.de/
Tickets Online kaufen