Das aktuelle K9-Programm

das K9-Monatsprogramm als pdf-Datei zum herunterladen (Änderungen vorbehalten)

Tickets online kaufen

Mit Kreditkarte oder paypal:Tickets kaufen

Per Lastschrift: Folgen Sie dem Link unter der jeweiligen Veranstaltung



Mittwoch, 21.02.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 22.02.2018 Beginn:  20:30 Uhr    
JAM SESSION
mit der Uni Big Band Konstanz
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt Kollekte
Die Big Band der Universität Konstanz besteht aus ca. 25 MusikerInnen und probt im Moment unter Eigenregie der Studenten. Sie ist 2001 aus einer Mangelsituation heraus entstanden: Fähige Musiker waren zu Inaktivität verurteilt, voll von angestauter Energie und nach Entfaltung dürstend.

Auf Initiative von mehreren Studierenden der Universität wurde die Big Band schließlich als Hochschulgruppe gegründet und besteht seither als feste Größe im Unialltag. Seither hat sich als musikalische Bereicherung des Universitätsalltags etabliert und spielt auch außerhalb der Universität regelmäßig Konzerte.

Das Repertoire der Big Band ist eine bunte Mischung aus jazzigen Nummern, bis hin zu Latin, Funk, Balladen und Pop, sodass wir immer ein bunt gemischtes Programm bieten können.

Freitag, 23.02.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive The Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro

Samstag, 24.02.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ 7 ‹rrrrrRock & All Stylez!›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

disco


Sonntag, 25.02.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Mistcapala
‹Ein Herrenquartett unterwegs›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € Abendkasse
Mistcapala, das sind Armin Federl, Vitus Fichtl, Tom Hake und Tobias Klug.
Da paart sich beckenbauersches Selbstvertrauen mit diskreter Blasenschwäche, odolfrischer Atem mit beinahe pelzkappenartigem Haaransatz.

Kurz, die vier beweisen, dass attraktives Aussehen und Intelligenz nicht unbedingt erforderlich sind, um ein bärenstarkes Programm auf die Bretter zu zaubern

„Verschrobene Texte, trockener Humor und exzellent gespielte Musik, ein Abend, der vor Begeisterung rasend macht“ (SZ)

Sie singen was das Zeug hält, blasen, quetschen, zupfen, rütteln und schütteln mehr als ein Dutzend Instrumente, teilweise sogar im Takt. Ihre Texte sind Quelle der Erkenntnis, offenbaren tiefste Weisheiten: „Sport ist eine Methode, Krankheiten durch Unfälle zu ersetzen“, lautet ihr Credo.

Die Presse feiert sie als „die Entdeckung“ des deutschen Musikkabaretts. Da wird nicht lange genörgelt, da werden Lösungen präsentiert, zwar selten praktikabel, aber immer gut gemeint.

Mistcapala: Feinsinnig, witzig, skurril, voll sprühender Lebensfreude.

So schwärmte jüngst die Bukarester Rundschau: „Ti poki sam tuz ek falastra pilo edetku Mistcapala miserabilik.”
Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.
www.mistcapala.de
Tickets Online kaufen

Montag, 26.02.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam
Just Wood - die Akustic-Session für Musiker und Sänger
und interessiertes Publikum im K9-Foyer.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei!

Dienstag, 27.02.2018 Beginn:  20:30 Uhr    
STOFFNER / LOVENS / MAHALL
präsentiert vom Jazzclub Konstanz
Eintritt: 15 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 9 Euro Reservierungen unter Tel. 0049-7531-52639 oder info@jazzclub-konstanz.de
„Es gibt Zusammensetzungen, die das Gepräge des Sonderbaren haben, und oft schon dadurch interessieren“

- Kaum noch hat ein lebend Ohr vernommen solchen Klang, dem zu widerstehen kein von einem Weib geborenes Wesen je vermag. Ungeacht der Regeln jeglichen Stils genügt dem Tapferen einzig das Gesetz der Musik, dem als Ziel allein er sich verpflichtet: Bande zu knüpfen um Knoten zu lösen - *)

Das Zitat ist jedoch nicht ein Kommentar zu diesem Trio, sondern die 1820 in Oesterreich vom herzoglichen Leibkoch F.G.Zenker verfasste Einteilung zum Rezept einer Brottorte

Florian Stoffner (g),
Paul Lovens (dr),
Rudi Mahall (bcl , cl)
www.jazzclub-konstanz.de

Mittwoch, 28.02.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
Havanna Night
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 01.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
124. Splitternacht
Offene Bühne für Profis, Amateure & Dilettanten
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro 10/9/8 € an der Abendkasse
„BÜHNE FREI!“ heißt es heute für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Zuweilen gibt das für Künstler, Zuschauer und Organisatoren so manche Überraschung.

Durch den Abend führt Stefanie Kerker. In einer raffinierten Mischung aus eigenen Songs und skurrilen Texten, so ironisch wie feinfühlig, beleuchtet sie das ein oder andere gesellschaftspolitische Thema und erklärt ganz nebenbei wie es ist: Wie wir auf die Welt kommen, warum wir erst mal weinen und warum das Geheule in den nächsten 80 Jahren eigentlich nicht aufhört. Stefanie Kerker war Stipendiatin der GEMA für Textschaffende in der Unterhaltungsmusik und erhielt u.a. den Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg.

Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Elena. Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.
Tickets Online kaufen

Freitag, 02.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH - Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
„Keinen Schritt näher oder ich springe!“

Ein Blick ins Ungewisse, ein Moment des Innehaltens und dann geht’s los. Er springt und die Leute…Aus welcher Szene könnte wohl ein solcher Satz stammen? Ganz egal. Das Wichtigste ist, was man daraus entsehen lässt. Wir zeigen es euch!

Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf. Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannendem, witzigem, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 03.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco
mit DJ Harald ‹Querbeet›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 04.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Jacqueline Feldmann
‹Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen…›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € Abendkasse
Feldmanns neues Programm ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben, an verrückte Ängste der Jugend und deren Eltern, sowie der Versuch, „Youtube-Star“ als echten Beruf zu betrachten. Natürlich widmet sich Jacqueline in ihrem nunmehr zweiten Solo-Programm auch anderen Themen – und dies mit viel Sympathie, großer Präsenz und voller Energie.

Zwischen Wahlurne, Kubaurlaub und WG-Party schafft sie den Spagat zwischen den Generationen: Dem jungen Publikum dient sie gerne als Identifikationsfigur, den älteren Fans gibt sie wiederum einen faszinierenden Einblick in das Leben einer jungen Frau.

Erleben Sie also selbst, wie Jacqueline Feldmann mit drei Würfeln, einem Lineal und einem Edding die Wahl zwischen Trump und Clinton beurteilt, wie Pilze in ihren Kühlschrank kommen, ohne dass sie dort jemand platziert hätte, oder wie ihr Abenteuerurlaub zwischen Zigarrenmafia, Thüringer Touristen und liegengebliebenen Autos auf Kuba verlaufen ist.

Und wenn Sie am Ende noch einen Steuertipp mit nach Hause nehmen können, gehen Sie intelligenter ins Bett, als Sie aufgewacht sind!
Ala„Kann ich meine Frau als außergewöhnliche Belastung absetzen? Oder gehört die doch zu den Sonderausgaben?“

Jaqueline Feldmann: 100 % Comedy plus 19% Mehrwertgags!
www.jacqueline-feldmann.de
Tickets Online kaufen

Dienstag, 06.03.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Mittwoch, 07.03.2018 Beginn:  22:00 Uhr    
»Weltgedanken mit Musik«
„Sag mir, wohin zieht es dich?“
Todisco & Messerli
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder:  Euro
Marco Todisco ist ein Cantautore der Jetztzeit. Er singt vorwiegend auf Italienisch und kombiniert die Liedermacherei mit irrwitzigem Geschichtenerzählen. Samuel Messerli ist eine lebende Rhythmusmaschine. Er vermag mit Körper und Mund ein ganzes Drumset zu imitieren.

TODISCO & MESSERLI klingen leise und melodiös, doch dann rattern und grooven sie.

„Ein italienischer Liedermacher, der mit ganz offenen, ganz wachen und ganz liebevollen Augen durch die Welt geht. Mit ihrem wilden Gebräu aus Schweizer Mundart und Business-Denglisch bringen die Musiker ihr Publikum zum Schmunzeln.“ (Quickborner Tageblatt)

Eine Kooperation mit dem Kulturbüro Konstanz

Kulturbüro

Tickets Online kaufen

Donnerstag, 08.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
I NEVER MEANT TO HEART YOU, BABE/ ANTICRESCENDO
Theaterstück im Rahmen des Konstanzer Literaturfestival ‹Minne meets Poetry›
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
EIN KURZES STÜCK DER REUE IN FÜNF BEWEGUNGEN DES BRUSTKORBES

Wo liegt die Liebe, wo die Angst? Wann wird Sehnsucht zum Zwang und wann Schweigen zur Schuld? Inwieweit sind wir selbst für das verantwortlich, was wir empfinden und wie wir dadurch handeln?

Zwei Personen sprechen über den Ursprung ihrer emotionalen Schuld aneinander. Der ausgemachte Grund des Leidens: Es ist die Sehnsucht nach dem Gegenteil von Einsamkeit, die uns plagt. Was macht uns zu dem, was wir sind und inwiefern kann es eine Loslösung von Erlebtem überhaupt geben? Ist die Liebe also Krankheit oder Heilung?

Gleich einem fragmentarischen lyrischen Blitzlichtgewitter werden die Phasen zwischenmenschlicher Beziehung beleuchtet – von der anfänglichen Euphorie über die verheerende Ekstase hin zur vollkommenen Verendung.
Was am Ende bleibt zu wissen: Es gibt kein Entkommen.

»i never meant to heart you, babe/ anticrescendo« verwebt Lyrik mit Dramatik und bringt sie gemeinsam auf die Bühne.

Ein Theaterstück von Barbara Marie Hofmann
Regie: Yannick Zürcher
Schauspiel: Sabrina Strehl und Kolja Heiß

Gefördert durch den Kulturfonds der Stadt Konstanz.

Kulturbüro

www.anticrescendo.com
Tickets Online kaufen

Freitag, 09.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
I NEVER MEANT TO HEART YOU, BABE/ ANTICRESCENDO
Theaterstück im Rahmen des Konstanzer Literaturfestival ‹Minne meets Poetry›
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
EIN KURZES STÜCK DER REUE IN FÜNF BEWEGUNGEN DES BRUSTKORBES

Wo liegt die Liebe, wo die Angst? Wann wird Sehnsucht zum Zwang und wann Schweigen zur Schuld? Inwieweit sind wir selbst für das verantwortlich, was wir empfinden und wie wir dadurch handeln?

Zwei Personen sprechen über den Ursprung ihrer emotionalen Schuld aneinander. Der ausgemachte Grund des Leidens: Es ist die Sehnsucht nach dem Gegenteil von Einsamkeit, die uns plagt. Was macht uns zu dem, was wir sind und inwiefern kann es eine Loslösung von Erlebtem überhaupt geben? Ist die Liebe also Krankheit oder Heilung?

Gleich einem fragmentarischen lyrischen Blitzlichtgewitter werden die Phasen zwischenmenschlicher Beziehung beleuchtet – von der anfänglichen Euphorie über die verheerende Ekstase hin zur vollkommenen Verendung.
Was am Ende bleibt zu wissen: Es gibt kein Entkommen.

»i never meant to heart you, babe/ anticrescendo« verwebt Lyrik mit Dramatik und bringt sie gemeinsam auf die Bühne.

Ein Theaterstück von Barbara Marie Hofmann
Regie: Yannick Zürcher
Schauspiel: Sabrina Strehl und Kolja Heiß

Gefördert durch den Kulturfonds der Stadt Konstanz.

Kulturbüro

www.anticrescendo.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 10.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ Kathrin ‹80s, Rock & Charts›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

disco


Sonntag, 11.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Liederabend mit Sergio Vesely
‹Ein Chilenischer Singvogel in Deutschland›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € an der Abendkasse
Der aus Chile stammender Liedermacher Sergio Vesely präsentiert mit unverwechselbaren Hintersinn und Witz das bunte Liederprogramm seines Lebens.

Er wählt seine Musik je nach Stimmung und gestaltet somit ein sehr persönliches Konzert mit Stücken aus allen Schöpfungsphasen: Lieder aus den Anfängen seiner künstlerischen Arbeit, als singender Poet in den Kerkern einer Diktatur. Lieder von heute, als singender Poet in den Straßen einer schwäbischen Stadt. Aber auch die eine oder die andere Vertonung toter oder lebender Dichter. Und eine Menge Liebeslieder und Lieder über das Fremdsein und das Ankommen.

Dank anspruchsvoller Übersetzungen hat das Publikum eine wunderbare Gelegenheit die Poesie der spanischen Texte zu verstehen, die von Sergio Vesely vorgetragen werden als seien sie ein Teil seiner Musik. Eine Musik übrigens, die nicht abwechslungsreicher sein kann.

Zu jedem Text die passende Form: Bossa Nova, Tango, Ballade, Salsa, Habanera, Bolero, Milonga und vieles mehr.

Es wird ein südamerikanischer Abend voller Poesie, Geschichten und Lieder.

Eine Kooperation mit dem Kulturbüro Konstanz

Kulturbüro

Tickets Online kaufen

Montag, 12.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
I NEVER MEANT TO HEART YOU, BABE/ ANTICRESCENDO
Theaterstück im Rahmen des Konstanzer Literaturfestival ‹Minne meets Poetry›
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € an der Abendkasse
EIN KURZES STÜCK DER REUE IN FÜNF BEWEGUNGEN DES BRUSTKORBES

Wo liegt die Liebe, wo die Angst? Wann wird Sehnsucht zum Zwang und wann Schweigen zur Schuld? Inwieweit sind wir selbst für das verantwortlich, was wir empfinden und wie wir dadurch handeln?

Zwei Personen sprechen über den Ursprung ihrer emotionalen Schuld aneinander. Der ausgemachte Grund des Leidens: Es ist die Sehnsucht nach dem Gegenteil von Einsamkeit, die uns plagt. Was macht uns zu dem, was wir sind und inwiefern kann es eine Loslösung von Erlebtem überhaupt geben? Ist die Liebe also Krankheit oder Heilung?

Gleich einem fragmentarischen lyrischen Blitzlichtgewitter werden die Phasen zwischenmenschlicher Beziehung beleuchtet – von der anfänglichen Euphorie über die verheerende Ekstase hin zur vollkommenen Verendung.
Was am Ende bleibt zu wissen: Es gibt kein Entkommen.

»i never meant to heart you, babe/ anticrescendo« verwebt Lyrik mit Dramatik und bringt sie gemeinsam auf die Bühne.

Ein Theaterstück von Barbara Marie Hofmann
Regie: Yannick Zürcher
Schauspiel: Sabrina Strehl und Kolja Heiß

Gefördert durch den Kulturfonds der Stadt Konstanz.

Kulturbüro

www.anticrescendo.com
Tickets Online kaufen

Dienstag, 13.03.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
DokuWinter & Energievisionen
Ein Sofa, eine Idee, eine Veränderung.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei!
Wir möchten euch einladen zum „DokuWinter“ in Konstanz! Dort zeigen wir euch von November bis Februar einmal monatlich in gemütlichem Rahmen Dokumentationen zu aktuellen und akuten Themen der Nachhaltigkeitsbewegung. Die Filme zeigen praktische Lösungen auf und sollen dazu inspirieren, durch kleine Veränderungen seine Umwelt nachhaltiger zu gestalten.

Zu jeder Veranstaltung gibt es ein passendes Rahmenprogramm mit Experten aus den jeweiligen Bereichen.

Passend zur Jahreszeit gibt es Tee, Sofas und andere gemütliche Sitzmöglichkeiten. Wer es besonders gemütlich haben möchte, darf gerne Kissen und Decken etc. mitbringen.

Lasst euch inspirieren! Gemütliche Stimmung, Rahmenprogramm und Buffet sind garantiert!

Mittwoch, 14.03.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 15.03.2018 Beginn:  20:30 Uhr    
JAM SESSION
mit dem Konrad Bogen Trio
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt auf Spendenbasis
Wenn ein Cover des Rappers Kendrick Lamar auf rhythmisch und harmonisch komplexe Neuinterpretationen von Art Blakey Stücken trifft, dann ist klar: die Jazz Tradition ist in der nächsten Generation angekommen.
Ohne Rücksicht auf vermeintlich selbstverständliche Konventionen wird hier Material aus allen musikalischen Ausdrucksformen zu einem bunten, neuen und lebendigen Sound vermischt.

Den 1999 geborenen Ausnahmepianisten und Multiinstrumentalisten Konrad Bogen (Auftritte u.a. in NYC, Landesjugendjazzorchester Bayern, 1. Preis Solo Jugend Jazzt) kennen einige bereits aus der preisgekrönten, experimentellen Pop Formation „Beyond Headlines“. Gleichzeitig komponiert er auch für Orchester und macht elektronische Musik („Tiny Steps“). All diese Einflüsse treffen auf den Ideenreichtum und die Erfahrung des Bassisten Mischa Frey und die energiegeladenen Groove-Variationen des Schlagzeugers Samir Böhringer (beide Musikstudenten in Zürich).

Aus der Dynamik der jungen Musiker entsteht eine ungebremste Entdeckungsreise durch Improvisation, Harmonik und Grooves. Diese abwechslungsreichen Streifzüge durch das Vokabular von Jazz, Gospel und Hip-Hop machen den Reiz von des Albums„United“ aus. Das Live Album stellt eine Band auf der Mission vor, das Piano Trio für die eigene Generation neu zu entdecken.

Besetzung
Konrad Bogen - Piano
Mischa Frey – Kontrabass
Samir Böhringer – Schlagzeug

Freitag, 16.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
The Nutty Boys
urban offbeat
& Special Guest: moskovSKAya
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € Abendkasse
The Nutty Boys stellen ihr neues Album vor:
Nach einem guten halben Jahr intensiver Album-Produktion für das erste „richtige“ Album (CD und Vinyl) wollen die verrückten Jungs“ nun den Urban Offbeat unter dem Titel „Got Your Dancing Shoes?“ in die tanzwütige Gemeinde tragen. Offbeat aus Jamaika, Jahrzehnte alt, immer noch top frisch und aus dem Ei gepellt.

The Nutty Boys sind versessen nach knackenden Beats unter feinen Sounds, an fetten Bässen und geschmeidigen Melodien. Diese delikate Melange aus Jazz, Ska und Reggae ist ihr Zaubertrank für ausgelassene rhythmische Bewegungen. Ihr „nutty sound“ macht gute Laune, lässt den durchgeschafften Tag vergessen und für einen Augenblick das Glück der Ewigkeit erhaschen.

Am Start sind außerdem: moskovSKAya (Oberschwaben)Seit über 20 Jahren haben sich die acht Musiker dem Ska verschrieben. moskovSKAya präsentieren ihren Ska schnell, melodiös und ehrlich, denn ihr temporeicher Off-Beat provoziert Bewegung wo immer sie in Aktion treten. moskovSKAya haben sich mit markanten Bläserriffs und eingängigen Texten an der Spitze der deutschen Ska-Szene gespielt.
www.nuttyboys.de
Tickets Online kaufen

Samstag, 17.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ!Mac ‹Beat & Groovecollection›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

disco


Sonntag, 18.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Moritz Freiherr Knigge
‹Who the fuck is KNIGGE›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € Abendkasse
KULTUR-COMEDY
„Wie macht man‘s richtig, Herr Knigge?“
Sein Name steht für mahnende Worte, erhobene Zeigefinger und den formvollendeten Gang zum Lachen in den Keller. Er gilt als Schutzpatron der guten Kinderstube: „Ich hör nur noch Yalla statt Hoppsassa.“ oder „Siri duzt mich ungefragt.“ First world problems für den Benimmpapst wider Willen.

Moritz Freiherr Knigge hat die Nase voll. Wer ist denn hier der Knigge, wer macht denn hier die Regeln?

Tschüß German Angst, Hallo zusammen! Miteinander kann so einfach sein – einfach mitlachen! In seinem offiziellen Soforthilfeprogramm für mehr Spaß am Umgang nimmt der echte Knigge sein Publikum anständig in und auf den Arm. Vorhang auf für einen, dem zwischen Menschen wenig fremd ist. Und der in Sachen Höflichkeit den Finger an die eigene Nase nimmt. Denn Knigge ist, was wir draus machen.
www.freiherr-knigge.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 19.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam
Just Wood - die Akustic-Session für Musiker und Sänger
und interessiertes Publikum im K9-Foyer.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei!

Mittwoch, 21.03.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 22.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH - Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 € an der Abendkasse
Festhalten ist für Weicheier! Aufnehmen für Loser!
Momente werden geschaffen – vom einen Augenblick zum anderen. So sieht’s aus! Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt:
Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannendem, witzigem, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

Das TmbH gehört zu den bekanntesten Improvisationstheatern in Deutschland und bietet seit 1993 Abende voller Witz, Gefühl und Substanz.
www.tmbh.com

Freitag, 23.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
SONIC HIKER
Nicotine Rock aus Konstanz, seit 2014
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro
Die drei Musiker von SONIC HIKER bezeichnen ihre Musik als “Nicotin-Rock”. Eine Mischung aus klassischem Rock, Blues, Rockabilly, Swing. Die bunte Palette aus verschiedenen Stilen ist entstanden, um sich mit den eigenen Songs musikalisch frei ausdrücken zu können. Eine selbstgebraute Mixtur aus Emotionen und Liebe zur handgemachten Musik.

Das Trio präsentiert sich in traditioneller Besetzung:
David - Kontrabass/Gesang
Emil-Schlagzeug
Genio- Gitarre/Gesang

Samstag, 24.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ Babbelgam ‹Mixed Style›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

disco


Sonntag, 25.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
COMEDYFRÜHLING
Liza Kos ‹Was glaub`ich, wer ich bin?!›
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 € an der Abendkasse
Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.

„Was glaub' ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos' eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.

Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. „Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“

Durch ihre "integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern.

Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.
www.lizakos.de
Tickets Online kaufen

Montag, 26.03.2018 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam
Just Wood - die Akustic-Session für Musiker und Sänger
und interessiertes Publikum im K9-Foyer.
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei!
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 28.03.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 29.03.2018 Beginn:  20:30 Uhr    
HEIMSPIEL 13
Manfred Junker ORGAN TRIO
präsentiert vom Jazzclub Konstanz
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  9 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro Reservierungen unter Tel. 07531-152639
oder info@jazzclub-konstanz.de
Mit seinem „ORGAN TRIO“ hat sich Manfred Junker einen langgehegten Wunsch erfüllt – seine eigenen Stücke in einer Band mit der ungeheuren Bandbreite des Jazz-Orgelsounds zu spielen!

Von filigran bis wuchtig, von lyrisch bis groovig erklingt das neue, für diese Besetzung komponierte Programm des Konstanzer Gitarristen. Mit Elisabeth Berner an der Orgel sowie dem erfahrenen Schlagzeuger Tony Renold hat Manfred Junker zwei kreative und offene Musiker gefunden, die seine Ideen perfekt umsetzen und selbst ungemein kreative Beiträge leisten.

Manfred Junker (g), Elisabeth Berner (org), Tony Renold (dr)
www.jazzclub-konstanz.de

Samstag, 31.03.2018 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
mit DJ 7 ‹rrrrrRock & All Stylez!›
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro
Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

disco


Mittwoch, 04.04.2018 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 - mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro
Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19 - 20:15 Uhr Salsa cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa cubana Fortgeschrittenenkurs